Macht und Ohnmacht in Beziehungen- wie Sie den Teufelskreis beenden (Radiosendung)

Macht und Ohnmacht in Beziehungen

Kennen Sie schon den “Leben-Lieben-Lassen”-Podcast auf iTunes und Spotify? Wir alle haben ein Bedürfnis nach Bindung. Wir sind soziale Lebewesen, wollen dazugehören, gemocht werden, Teil von etwas sein. Andererseits haben wir alle auch ein Bedürfnis nach Autonomie, nach einem eigenen Standpunkt, wir haben den Wunsch ein Ich zu sein und uns abzugrenzen. Bestenfalls…

weiterlesen…

Fünf Wege die Liebe zu zeigen- die Sprachen der Liebe (Radiosendung)

Fünf Sprachen der Liebe

Kennen Sie schon den “Leben-Lieben-Lassen”-Podcast auf iTunes und Spotify? Das Gefühl geliebt zu werden ist etwas, dass wir in uns spüren müssen, um daran zu glauben. Liebe ist nicht die Absicht, die jemand hat- es ist eine Botschaft, die uns tief in unserem inneren erreicht. Menschen sind verschieden und sie haben verschiedene “Liebessprachen”,…

weiterlesen…

“Double-Bind”- wie Doppelbotschaften zu Fallstricken der Kommunikation werden (Radiosendung)

Double-Bind

Kennen Sie schon den “Leben-Lieben-Lassen”-Podcast auf iTunes und Spotify? “Double-Bind”- die Doppelbotschaften gehören zu den schlimmsten Fallstricken der Kommunikation und werden oft auch manipulativ eingesetzt. Woran man Doppelbotschaften erkennt und was man dagegen tun kann, erkläre ich in diesem Mini-Podcast. “Was ist den los, alles okay?”, fragen Sie Ihre Kollegin, die mit hochrotem…

weiterlesen…

Das Dilemma der Kommunikation und wie Sie ihm entkommen können (Radiosendung)

Dilemma der Kommunikation

Kennen Sie schon den “Leben-Lieben-Lassen”-Podcast auf iTunes und Spotify? Kommunikation ist  gar  nicht so einfach. Das, was wir denken und zum Ausdruck bringen, ist nicht zwingend das, was bei unserem Gegenüber ankommt. Im Gegenteil, es ist sehr wahrscheinlich, dass auf dem Weg zwischen Sender und Empfänger einer Nachricht einiges verloren geht oder umgedeutet…

weiterlesen…

Was Gaslighting bedeutet und wie man sich gegen toxische Manipulation wehren kann (Radiosendung)

Gaslighting Manipulation

Kennen Sie schon den “Leben-Lieben-Lassen”-Podcast auf iTunes und Spotify? Haben Sie schon einmal etwas von “Gaslighting” gehört? Als Gaslighting wird eine Manipulationsstrategie bezeichnet, die die Betroffenen nach und nach an sich selbst und Ihrer Wahrnehmung zweifeln lässt, bis sie sich komisch, nicht okay, oder gar für verrückt halten. Das Selbstvertrauen wird dabei massiv…

weiterlesen…

Wie man gemeinsame Lösungen findet und Beziehungskonflikte auflösen kann (Radiosendung)

gemeinsam Lösungen finden

Kennen Sie schon den “Leben-Lieben-Lassen”-Podcast auf iTunes und Spotify? Mit der Gesprächs-Methode für Paare, die ich Ihnen hier vorstelle,  wird es möglich, Konflikte in Beziehungen so zu lösen, dass beide Beteiligten sich in dieser Lösung wiederfinden. Das ist das Gegenteil zu einem faulen Kompromiss, der auf Dauer Beziehungen zerstört. Denn wenn ich einfach…

weiterlesen…

Warum eine gesunde Beziehung ein Kräftegleichgewicht braucht (Radiosendung)

Gleichgewicht Beziehung

“Beziehungen sind wie eine Wippe. Man kann nur gemeinsam wippen!” Das ist ein Satz, den ich mich  irgendwann in beinahe jeder Paarberatung sagen höre. Denn das Kräftegleichgewicht zwischen den beiden Partnern ist wichtig, um miteinander Lebendigkeit zu spüren und miteinander auf Augenhöhe zu sein. Das ist eines der  Geheimnis glücklicher…

weiterlesen…

Psychographie. die Kunst Dich selbst und andere besser zu verstehen durch angewandte Menschenkenntnis (Teil 2, der Sachtyp)

Menschenkenntnis

Die Psychographie, auch Naturellwissenschaft genannt unterstützt Dich dabei, Dich selbst in Deinem “So sein” zu erkennen und besser zu verstehen. Sie weist Wege aus persönlichkeitstypischen Fallen und lässt Dich Deine Kompetenzen erkennen. Das ist eine gute Voraussetzung für eine gute Selbstbeziehung und gelingende Beziehungen zu anderen. In der Psychographie werden…

weiterlesen…

Das Paradoxon der Selbstunsicherheit- warum mangelndes Selbstvertrauen unsere Wahrnehmung verzerrt (Radiosendung)

Selbstunsicherheit

Menschen, die sich Ihres eigenen Wertes nicht bewusst sind, also ein mangelndes Selbstwertgefühl oder ein wackeliges Urvertrauen besitzen, sind oft dauerhaft innerlich angespannt. Der Grund dafür ist eine verzerrte Wahrnehmung. Die Selbstunsicheren übertreiben Ihre Bedeutung in Bezug auf andere genauso, wie sie sie anderseits untertreiben. Das nennt man das Paradoxon…

weiterlesen…