Mehr Zeit zu zweit durch Beziehungsrituale ( Radioversion)

Zeit ist die neue Währung für Aufmerksamkeit. Was uns wichtig ist, dafür nehmen wir uns Zeit. Ihre Beziehung kann nicht warten, bis irgendwann mal Zeit übrig ist, sie werden Sie sich nehmen müssen. Rituale wie ein Beziehungstag helfen dabei. Mehr dazu hören Sie in diesem Podcast.


Beziehungstag

Zum Anhören auf das Bild klicken

Eine Beziehung ist wie ein lebendiges Wesen. Sie hat eine Geburtsstunde, sie hat eine Geschichte, sie hat Meilensteine und sie hat eine Form, wie sie jetzt gerade ist: lebendig oder krank, traurig oder fröhlich, klein oder groß. Diese Beziehung haben Sie gemacht, sie existierte nicht, bevor sie sich kennenlernten.

Und weil Ihre Beziehung ein lebendiges Wesen ist, braucht sie natürlich auch Nahrung und etwas Pflege. Sie braucht gemeinsame Erfahrungen und Erlebnisse, emotionale und körperliche Nähe, sie braucht Kommunikation und sie braucht vor allem etwas von Ihrer Zeit und Aufmerksamkeit, um lebendig zu bleiben.

Vielleicht denken Sie jetzt: “Na klar, ist doch ganz normal!”. Ich allerdings mache in der Paarberatung eine ganz andere Erfahrung. Unser modernes Leben mit all der Hektik, den Verpflichtungen und Terminen lässt Menschen oft gar keine Zeit mehr, im Alltag ein paar Stunden für die Beziehung freizuschaufeln. Besonders in der Rush-Our des Lebens, wenn die Kinder noch kleiner sind und die berufliche Karriere Ihren Tribut fordert, lastet dermaßen viel auf Paaren, dass Sie oft vergessen, sich auch noch etwas Zeit zu zweit zu nehmen. Sie agieren eher wie eine funktionierende Einheit und bringen jede Menge Organisationstalent auf, um den Alltag zu meistern.

Und so wird Zeit zur größten Ressource der heutigen. Zeit ist, was allen fehlt, nicht etwa Geld. Zeit ist in Freundschaften, Familien und eben auch in Beziehungen zur wichtigsten Währung für Aufmerksamkeit geworden. Schenkt uns jemand etwas von seiner Zeit und seiner Aufmerksamkeit, fühlen wir uns wertgeschätzt und geliebt. Denn wenn einem etwas wichtig ist, dann findet man dafür auch Zeit.

Warum sollte das in einer Beziehung anders sein? Genau aus diesem Grund empfehle ich meinen Klienten einen sogenannten “Beziehungstag”. Schaufeln Sie sich einen Nachmittag oder Abend in der Woche frei und widmen Sie diesen Ihrer Beziehung, regelmäßig.

Gehen Sie essen, spazieren, Sport machen oder was immer Sie gerne zusammen machen und geben Sie dieser Zeit Priorität. Machen Sie den Beziehungstag zum Ritual und reservieren Sie ihm einen Platz in Ihrem Terminkalender. Er ist genauso wichtig, wie der Elternabend, der Sport oder die Überstunden.

Ihre Beziehung kann nicht warten, bis irgendwann mal Zeit übrig ist, sie werden Sie sich nehmen müssen. Es reicht nicht, ein oder zweimal im Jahr in den Urlaub zu fahren und sich den Rest des Jahres die Klinke in die Hand zu drücken. Regelmäßige kleine Beziehungsinseln, die nur der Zweisamkeit gewidmet sind, können regelrechte Wunder bewirken. Es geht beim Beziehungstag auch nicht darum, Events zu schaffen. Es geht um Aufmerksamkeit und Qualität. Deshalb macht es Sinn, wenn sich abwechselnd jeder der Partner etwas ausdenkt, was Sie an Ihrem Nachmittag oder Abend zusammen machen könnten.

Aber Achtung! Laden Sie sich diese Zeit nicht mit gemeinsamen Pflichten voll. Auch geht es nicht um die Familie als Ganzes. Es geht in dieser Zeit mal nur um sie beide. Denn geht es der Paarbeziehung gut, ist das auch gut für die Familie. Deshalb ist ein Beziehungstag nichts egoistisches, sondern er dient am Ende der ganzen Familie.

Schenken Sie sich Zeit, es lohnt sich. Alles, was Sie jetzt in Ihre Beziehung investieren, wird sich später auszahlen.

Hier können Sie diesen Artikel als Podcast hören.


Folge mir auch auf iTunes, Spotify, Soundcloud oder Stitcher & überall, wo es Podcast gibt.

Leben- Lieben- Lassen Podcast auf ITunes hören

Leben-Lieben-Lassen Podcast auf Spotify hören

Leben- Lieben-Lassen Podcast auf Soundcloud hören

Leben-Lieben-Lassen Podcast auf Stitcher hören

 

Noch mehr Selbstcoachingtools und geführte Mediationen findest Du zum Download in meinem Audioshop.

Wenn Du gerne in einem persönlichen Coaching an diesem oder einem anderen Thema arbeiten möchtest, vereinbare hier Dein kostenfreies Kennenlerngespräch.

Natürlich findest Du mich auch auf YouTube und Facebook.

Ich freue mich auf Dich. Liebe Grüße, Claudia

Kommentare sind geschlossen.