Wenn Männer nicht erwachsen werden wollen- warum das „Peter Pan-Syndrom“ eine große Anziehungskraft auf starke Frauen hat (Podcast)

Bei Männern, die nicht erwachsen werden wollen, spricht man vom „Peter Pan Syndrom“ und davon fühlen sich häufig Frauen angezogen, die es gewohnt sind, stark zu sein und ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Das kann zu einem echten Problem für Beziehungen werden, so wie das auch meiner Klientin Nadine passiert ist, die Du in dieser Folge kennenlernen wirst.


Männer die nicht erwachsen sind


Der Peter Pan- Mann und die starke Frau- die Geschichte von Nadine und Jonas

Es war vor allem seine Art, das Leben leicht zu nehmen, seine Abenteuerlust, seine frechen Ideen und sein sonniges Gemüt, dass Nadine angezogen hat, als sie Jonas kennenlernte. Sie hatten so viel Spaß zusammen am Anfang, so viel Leidenschaft. Mit Jonas hat sie das Leben von der Sonnenseite kennengelernt, sie hat sich frei gefühlt, frei auch von ihrer ewigen Ernsthaftigkeit. Richtig verrückt konnte sie mit Jonas sein.

Das erzählt Nadine mir schon im Kennenlerngespräch. Eigentlich spricht sie die ganze Zeit nur von Jonas und nur sehr wenig über sich selbst. Ihre Beziehung steckt in der Krise. Drei Jahre sind sie zusammen. Nadine möchte gerne zusammen ziehen, irgendwann eine Familie gründen, Kinder bekommen. Jonas weiß noch nicht genau, was er möchte. Am Anfang hatte er große Pläne für ein Leben mit Nadine entworfen, hat es in den schönsten Farben ausgemalt wie sie zusammen leben werden, war voller Begeisterung von seinen Ideen und konnte Nadine damit anstecken.

Mal sehen, sagt er heute- im Moment ist er noch nicht so weit. Er brauche seinen Freiraum. Später vielleicht, sagt er. Und so bleibt alles, wie es ist: Beziehungsstatus ungeklärt. Schon lange. Irgendwie ist die Luft raus aus der Beziehung, auch sexuell. Dabei konnten sie am Anfang kaum die Finger von einander lassen.

Nadine bemüht sich sehr, Jonas zu verstehen, ihn nicht unter Druck zu setzen, es ihm einfacher zu machen und vor allem, ihn nicht zu nerven mit ihren eigenen Bedürfnissen und Gefühlen. Jonas mag das nicht, wenn Sie sich beschwert, wenn sie sagt wie sich fühlt und was ihr fehlt. Es geht ihm schlecht damit und dann zieht er sich zurück.

Jonas wünscht sich Verständnis von Nadine, denn manchmal fühlt er sich melanchiolisch, traurig und leer. Dann ist er nicht der freigeistige Strahlemann, sondern überfordert wie ein kleiner Junge. Dann braucht er ein bisschen Unterstützung, um sein Chaos zu ordnen.

Nadine ist natürlich zur Stelle. Sie, die es gewohnt ist auf eigenen Beinen zu stehen und ihr Leben im Griff hat, kümmert sich dann. Ein Leichtes für sie. Nadine macht Termine für ihn, ruft beim Arzt an, füllt seinen Kühlschrank. Hat er mal wieder vergessen, der liebenswerte Chaot.

Später übernimmt sie auch den Briefverkehr mit seinem Rechtsanwalt, wegen des Kindesunterhaltes für seinen Sohn und natürlich steht sie ihm bei, wenn die Ex ihre Forderungen an ihn stellt. Wenn Jonas mal wieder seinen Job wechselt, hilft sie ihm bei der Suche. Klar, ist ja selbstverständlich, dass man füreinander da ist.

Manchmal taucht Jonas für ein paar Tage ab und meldet sich nicht. Er  braucht diese Auszeiten, sagte er. Er will sich frei fühlen. Wenn er wieder auftaucht, ist es so als wäre nichts gewesen. Keine Entschuldigung, keine Erklärung, er ist ja jetzt da.

Nadine ärgert sich, wenn sie dann ausflippt und wütend wird. Kein Wunder, dass er sich immer weiter zurückzieht, wenn sie immer wieder meckert und sich beschwert. Deshalb hat sie sich auch bei mir gemeldet, sie möchte ihre Emotionen in den Griff bekommen und gelassener reagieren. Dann wird es sicher auch wieder besser in der Beziehung laufen, so denkt sei.


Vielleicht ist Dir an diesem Punkt der Geschichte schon aufgefallen, dass hier etwas ganz und gar aus der Balance ist. Nadine ist in die Rolle der liebevollen, geduldigen, verständnisvollen, fürsorglichen Mutter geraten und Jonas ist der ewige Junge, der nicht erwachsen werden will. Jonas braucht und nutzt Nadine Stärke und Kraft als Rückenwind und entwickelt sich gleichzeitig von ihr weg hin, pocht auf eine Unabhängigkeit, wie ein pubertierender Junge von seiner Mutter. Das wird später in unseren Sitzungen überdeutlich. Aber da ist Nadine noch nicht.

„Mir fällt auf“, sage ich, „dass Du sehr viel Verständnis für Jonas aufbringst, viel Geduld. Man merkt, wieviel Dir diese Beziehung bedeutet. Aber ich frage mich, wann es denn mal eigentlich um Ihre Bedürfnisse gehe?“ Nadine erklärt mir lang und breit, wie Jonas sich fühlt- nicht so gut zur Zeit- sie findet Entschuldigungen für ihn, er habe auch gerade sehr viel um die Ohren und er habe versprochen und er habe gesagt….

Nadine wartet auf ein Wunder, bzw. glaubt sie- wenn sie sich nur genug anstrengen würde und stark genug für sie beide wäre, dann würde das für sie beide reichen. Das „geliebt zu sein“, am besten über „gebraucht werden“ funktioniert, das hat Nadine schon zu Hause gelernt. Sie musste früh erwachsen werden, sich um ihre Geschwister kümmern, weil ihre Mutter oft krank und hilflos war. Nadine war ihre Stütze. Das hat sie stark und lebenskompetent gemacht, sagt sie mir später. Sie hat eine Führungsposition in einem mittelständischen Unternehmen und ist sehr angesehen und erfolgreich.

Ob Ihr auffalle, dass Sie Jonas die ganze Zeit beschütze, wie eine Fürsprecherin seine Position mir gegenüber vertrete? Und wer eigentlich auf Ihrer Seite stehe und für sie selbst und das, was ihr wichtig sei, eintrete?

Schweigen. Nadine hatte das gar nicht bemerkt. Einfach deshalb, weil es ihr schon in Fleisch und Blut übergegangen war, Jonas besser zu verstehen als sich selbst. Auch, dass sie allein da ist, obwohl sie sich ja beide der Krise in Ihrer Beziehung bewusst waren, fällt ihr erst jetzt auf.

Ich zeige Nadine einen Bus mit einem Busfahrer und Fahrgästen in der Seitenansicht und sage, dass sei der Bus, der durch Ihre Beziehung fahre. Wo sie denn das Gefühl hätte, zu sitzen. Und wo sie glaubt, dass Jonas sitzen würde?

Es stellt sich heraus, dass keiner von beiden am Steuer sitzt. Der Beziehungsbus hat keine Richtung und kein gemeinsames Ziel. Es fährt niemand. Jonas sitzt in der Mitte des Busses, Nadine sitzt dahinter. Erstaunlich, denn Nadine ist die geborene „Steuer in der Hand Haberin“.

In ihrem Leben zumindest. In ihrer Beziehung nicht. Da gibt sie aus falsch verstandener Liebe alle Verantwortung an Jonas ab. Sie hat keinen Einfluss auf die Gestaltung der Beziehung. Da aber Jonas sich treiben lässt und keinen Plan hat, wo es hingehen soll mit der Beziehung, denkt er gar nicht daran, sich ans Steuer zu setzen. Er will diese Beziehung gar nicht gestalten, das wird sich schon ergeben. Absoluter Blindflug für beide.

Das ist das typische Dilemma, wenn „Peter Pan“ Männer auf starke Frauen treffen.

 

Das Peter Pan- Syndrom, das Phänomen des Kind- Mannes

Der Begriff „Peter Pan- Syndrom“ stammt vom Familientherapeuten Dan Kiley, der in den 1980er Jahren das Buch „Das Peter Pan Syndrom: Wenn Männer nicht erwachsen werden“ herausbrachte.

Bei Männern, die vom Peter-Pan-Syndrom betroffen sind, gibt es typische Verhaltensmuster, die eher der Rolle eines kleinen Jungen entsprechen als der eines erwachsenen Mannes. Egal, wie unabhängig, männlich und kraftvoll sie rein äußerlich wirken, haben sie es in der Regel nicht so einfach damit, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen oder Entscheidungen zu treffen.  S

Sie legen sich nicht so gerne fest. Sie haben oft verrückte, geniale Ideen, aber sie bringen selten was zu Ende. Sie können schnell begeistert sein und sogar sehr stürmisch, wenn es um Beziehungen geht, aber genauso wie die Euphorie gekommen ist, lässt sie dann auch wieder nach.

Eigentlich wollen Männer mit Peter-Pan-Syndrom Spaß haben, das Leben genießen, und entdecken von einer Blume zur nächsten fliegen. Vor Problemen und Pflichten drücken sie sich gerne weg.  Deswegen fällt ihnen auch der Umgang mit Geld häufig schwer. Dabei sind sie mir ihrem jungenhaften Charme super gut darin, Herzen zu erobern. Besonders die von toughen Frauen, denn sie wirken zuerst einmal selbst sehr stark durch ihre Unabhängigkeit, ihre Lebensfreude ihre scheinbare draufgängerische Selbstsicherheit.

 

Bindungsängste sind recht häufig anzutreffen bei Männern, die nicht erwachsen werden wollen. Doch das fällt in der stürmischen Kennenlernphase nicht auf. Erst in einer Beziehung gehen die Peter-Pan Männer nach und nach emotional auf Abstand, zeigen Vermeidungstendenzen und positionieren sich nicht, zeigen immer weniger Gefühle, ziehen sich zurück.

 

Nicht selten haben Peter Pan- Männer auch ein Problem mit wirklichen Freundschaften, es fehlt ihnen auch dabei an Tiefe, Verantwortung und Konfliktfähigkeit. Denn auch Freundschaften sind Beziehungen. Sie befürchten schnell, vereinnahmt zu werden, oder eingeengt zu sein. Einsam wollen die ewigen Jungs aber auch nicht sein. Sie sind gut darin, Bekanntschaften zu machen und haben meist einen sehr großen Bekanntenkreis, aber wenig echte Bezogenheit.

Schaut man sich ihre Beziehungsgeschichte an, können sich darin genauso viele oberflächliche, als auch längerfristige Beziehungen finden. Aber der Grund, warum die Beziehungen auseinander gehen, ist meist ähnlich. Es ist der Mangel an echter echter und tiefer Verbundenheit, das „sich nicht festlegen wollen“, die innere Distanziertheit, das auf sich Bezogen sein, die emotionale Nicht- Verfügbarkeit. Später dann auch ein Einschlafen der Sexualität, die Beziehung driftet auseinander. Man verliert sich.

Zwar merken die großen Jungs, dass die Beziehung problematisch wird, die Partnerin immer mehr kritisiert, sich beschwert und unbequem wird. Aber ihre stark vermeidenden Beziehunsgstrategien machen es ihnen schwer, sich selbst und ihren Anteil am Problem kritisch hinterfragen. Sie sehen das Problem gerne bei den anderen, sie selbst haben in ihrer kindlichen Perspektive keinen Beitrag geleistet. Sie können nichts dafür.

Und wenn das doch einmal der Fall ist, dann folgt aus der Erkenntnis selten mehr als ein Versprechen. Die Kinder- Männer haben ein Problem damit, Konsequenzen aus ihrer Erkenntnis zu ziehen, in die Umsetzung zu kommen. Das erkennt man daran, dass es eine Kluft gibt, zwischen dem was sie sagen und dem was sie dann tun. Für die verständnisvollen Partnerinnen, wie bei Nadine aus meinem Beispiel lösen aber diese Versprechen so viel Hoffnung aus, dass sie damit ihrem Glauben an die Beziehung festigen, auch wenn rein gar nichts sich verändert.

Dabei machen die Peter Pan Männer diesen ganzen Beziehungs Eiertanz nicht aus böser Absicht. Sie sehen ihr kindhaftes Verhalten nicht, weil sie sich weigern sich, die Welt und die anderen mit einer verantwortlichen Selbstreflektion zu betrachten. Und so lange sie sich dieser Verantwortung verweigern, können sie keine erwachsenen Beziehungen leben, sondern nur „Mutter mit Kind- Beziehungen“.

Ich weiß, wie hart das klingt. Aber Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie oft ich schon Frauen jeden Alters in der Beratung hatte, die mir gesagt haben: „Wenn ich ganz ehrlich bin, hab ich das Gefühl ich habe drei Kinder. Eines davon ist mein Mann.“

Und irgendwann, hört bei der fürsorglichsten Frau mit dem größten geduldsfaden aber auch mal die Nachgiebigkeit und das Verständnis auf. Ein gewisses Maß an Humor und Leichtigkeit ist natürlich förderlich für die Partnerschaft – doch wer will sich schon mit einem Menschen herumschlagen, der sich ständig wie ein Kind verhält?

Bei Nadine hat sich das in Wut Ausbrüchen gezeigt, die zwar nicht schön, aber veständlich sind. Wenn die eigenen Bedürfnisse nicht gelebt werden können in Deiner Beziehung und Du wirst nicht gehört, werden sich mit der Zeit negative Emotionen anstauen und irgendwann hervorbrechen. Auch wenn Dir selbst erzählst, Du müßtest Dich eigentlich nur besser im Griff haben.

Gerade in Konfliktsituationen kann das „Kleine Jungen Verhalten“ des Peter-Pan-Manns besonders zum Vorschein kommen – nämlich in seiner trotzigen, kompromisslosen Art. Das kann für den anderen Part in der Beziehung ganz schnell zur Zerreißprobe werden.

 

Warum sich starke Frauen zu unselbstständigen Männern hingezogen fühlen

Aber das Peter Pan Phänomen existiert nicht im luftleeren Raum. Es braucht auf Beziehungsebene ein Pendant. Und das sind die starken Frauen. Häufig fühlen sich Frauen zu diesen Männern hingezogen, die es gewohnt sind, Verantwortung für andere zu übernehmen , anzupacken, sich zu kümmern.  Die sich verausgaben, um geliebt zu werden. Die über ihre eigenen Grenzen gehen und auch nicht gut darin sind, ihre eigenen Grenzen zu halten. Die sich zusammenreißen, nicht so zoimperlich sein wollen und ihre Bedürfnisse zurückzustecken gewohnt sind.

Und genau das ist es auch, was diese Frauen, wie meine Klientin Nadine lernen dürfen. Sich selbst und Ihre Bedürfnisse ernst zu nehmen, etwas erwarten zu dürfen, auch mal Verantwortung abzugeben, sich auch anlehnen zu können, sich auch mal umsorgt zu wissen. Nicht immer stark sein zu müssen.

Es ist eine schöne Aufgabe, jemanden bei dieser Selbstermächtigung zu begleiten. Als Nadine angefangen hat sich zu erlauben Jonas mit Ihrer Enttäuschung zu konfrontieren und mit ihren echten Bedürfnissen. Als sie tief in ihrem inneren erkannt hatte, dass sie diesen Mann, so sehr sie ihn liebt nicht ihr ganzes Leben lang zum „Jagen tragen“ will, sprich in durchs Leben zu ziehen, ihn zu überreden, sondern dass sie seine Freiwilligkeit braucht und ein echtes Ja, als sie anfing, ihre große Kraft auch für sich zu verwenden, da holte sie sich nach und nach ihre Macht zurück. Sie machte ihr Lebensglück nicht mehr nur von einem Menschen abhängig, der nicht recht wusste was er wollte, Das hat alles verändert. Anfangs war Jonas sehr beleidigt, weil ihn das aus seiner „kleinen Jungs“ Sicherheit holte.

Wenn man einen Mann mit Peter-Pan-Syndrom mit seiner Kindlichkeit konfrontiert, kann die Situation schnell eskalieren, da er sich häufig schnell beleidigt und gekränkt fühlt. Später hat er sich dann ernsthaft bemüht, mehr Verantwortung zu übernehmen und er ist wirklich mehr auf Nadine eingegangen, je unabhängiger sie sich von ihm machte und je weniger müttelrich sie war. Am Ende allerdings hat die Beziehung nicht gehalten.

Nadine reichte das irgendwann nicht mehr. Als sie anfing mehr Wert auf sich zu legen, veränderten sich ihre Vorstellungen von Beziehung drastisch. Das war eine logische Folge. Sie hat Jonas verlassen, weil ihr eine echte Basis fehlte. Sie erkannte, dass sie eine tiefe Beziehung nur leben kann, wenn diese Beziehung auf Augenhöhe ist und nicht darauf beruht, dass sie die Kümmerinnenrolle einnimmt.

Sie weiß, dass sie einen Menschen braucht an ihrer Seite, der in der Lage ist, das Steuer für sich selbst und sein Leben zu übernehmen und dass sie sich auf ihrer gemeinsamen Reise abwechseln und auf einander verlassen dürfen. Noch gibt es diesen Menschen nicht in Nadines Leben, aber ich bin sicher dass das nur eine Frage der Zeit ist.

 

Frauen, die sich aufopfern leiden am „Wendy-Syndrom“

Besonders Frauen tendieren dazu, sich für andere aufzuopfern und dabei selbst auf der Strecke zu bleiben. Ist das in einer Beziehung der Fall, spricht man vom „Wendy-Syndrom“. Benannt ist das Wendy-Syndrom nach der gleichnamigen Figur in den Peter-Pan-Erzählungen, einer Freundin des Protagonisten. Natürlich!  Der Junge, der nicht erwachsen werden möchte, braucht schließlich eine Frau an seiner Seite, die ihn vor Verantwortungen und Pflichten, die das Leben nun mal so mit sich bringt, abschirmt.

Frauen wie Nadine kümmern sich fast um den gesamten Mental Load, haben immer alles im Griff, können jede Katastrophe abwenden, übernehmen die gesamte Verantwortung für ihren Partner – und opfern sich dabei auf und bleiben mit Ihren Wünschen, Sehnsüchten und Träumen auf der Strecke, Sie sind tapfer und strengen sich an.

 

Hinter dem Helfen und Retten, dass so viel Stärke verkörpert steckt tief unter der Oberfläche oft die Angst, nicht liebenswert zu sein oder abgelehnt zu werden.

 

Wendy Frauen geben alles für den Wunsch nach Liebe und haben zugleich ein starkes Harmoniebedürfnis. Obwohl sie in der Lage dazu wären, vermeiden sie Konflikte und schlucken ihren Ärger runter. Sie werden unzufrieden, und das spornt sie an sich noch mehr anzustrengen, Auch haben sie schnell Schuldgefühle, wenn sie unbequem werden. Sie nehmen jede Verantwortung auf sich und  dem anderen die Verantwortung ab. Das passt auf perfide Weise zusammen. Einer, der zu viel an Verantwortung trägt, einer der zu wenig trägt. Das Kräftegleichgewicht stimmt nicht. Das kann auf Dauer nicht gut gehen.

Und wenn Du Dich beim Lesen ertappt fühlst, weil Du einige Aspekte auch aus Deiner Beziehung kennst, dann möchte ich Dir Mut machen. Es ist okay, seine Beziehung zu hinterfragen Wenn du in einer Beziehung mit jemandem bist,

  • die einseitig ist,
  • in der Du mehr mit den Wünschen und Bedürfnissen des Partners beschäftigt bist als mit Deinen eigenen,
  • wo Du versuchst ständig für Euch beide zu denken,
  • wo Du zu viel Verständnis für sie oder ihn und zu wenig für Dich aufbringst,
  • wo das Gleichgewicht zwischen geben und nehmen nicht stimmt,

dann rufe Dir in Erinnerung, dass sich in einer Beziehung auf Augenhöge beide umeinander kümmern und trotzdem jeder selbst für das eigene Leben verantwortlich ist.

Versuche, Dich selbst wieder zu finden, anstatt Dich von Deinem Partner abhängig zu machen. Finde heraus, was dir Spaß macht und kümmere dich endlich wieder um dich und deine Bedürfnisse. Das kann ein aufregendes neues Hobby, Erfüllung im Job oder auch Freundschaften sein. Wenn es dir anfangs noch schwer fällt, dich wieder um dich selbst zu kümmern, erinnere dich daran, wie bereitwillig du alles für andere gegeben hast – diese liebevolle Energie hast du doch auch selbst verdient, oder?

Rede auch mit Freundinnen oder Freunden über Deine wahren Gefühle, versuche Deine Beziehung realistisch zu sehen, denke an den Bus. Und wenn Du Dich traust, sprich mit Deinem Partner darüber. Hab keine Angst. Das ist eine Einladung an sie oder ihn, Eure Beziehung auf eine neue Stufe zu entwickeln. Das ist möglich, aber nur, wenn ihr beide die Verantwortung dafür übernehmt und bereit seit, etwas dafür zu tun.

Es gibt keine Sicherheit, dass es gelingt. Ich weiß. Aber so wie es jetzt ist, funktioniert es ja offenbar auch nicht, oder? Es ist also an der Zeit, etwas Neues zu versuchen.

Und dafür möchte ich Dir Mut machen, denn Du hast die Liebe verdient, einfach weil Du da bist!

Alles Liebe, Deine Claudia

  • Gute Inhalte, leider wie gelesen
    February 13, 2024 by sara.eireen from Germany

    Ich finde es so schade, dass sie nicht frei spricht, alles klingt abgelesen und dadurch nicht wie ein Gespräch. Die Inhalte sind wertvoll

  • Danke für diesen tollen Podcast
    November 7, 2023 by Kimdahouse from Germany

    Ich habe den Podcast erst vor Kurzem entdeckt und habe bereits soo viel gelernt und mitgenommen. Freue mich über jede neue Folge.

  • Ein gelungener Podcast
    November 6, 2023 by Ministück from Germany

    Ich habe so viele Aha-Effekte in den Folgen, die ich bisher gehört habe. Besonders der Narzissmus und seine Dynamiken und die Elternwunden haben mich abgeholt. Vielen Dank auch für die tollen Anwendungsbeispiele! Und: liebe Claudia, Du hast eine wirklich sehr schöne Stimme. Sie passt thematisch so gut.

  • Unglaublich wervoll!!!
    November 4, 2023 by Süsi5 from Switzerland

    Danke, danke, danke für diesen sooooooo wertvollen Podcast!! Besonders die letzte Folge mit dem Vergleichen hat mir so gut getan. Deine Stimme ist wie Samt! Bitte lass dich nicht von negativen Kommentaren beeinflussen und mach weiter. Du bist genial❤️❤️❤️

  • Danke für deine Hingabe!
    October 22, 2023 by Tess Hess from Germany

    Liebe Claudia, gerne höre ich deinen Podcast beim Kochen und lerne jedes Mal etwas Neues dazu! Es ist offensichtlich, wie viel Zeit und Leidenschaft du in den Podcast investierst. Als Psychologiestudent kann ich die Inhalte deines Podcasts immer gut auf mein Studium übertragen. Vielen Dank, dass es dich gibt und du uns so viel Mehrwert bietest! Mit herzlichen Grüßen, Tessa

  • Folge 214
    October 22, 2023 by AnESA65 from Germany

    Ich höre zwar nicht alle Ihrer Podcasts, aber aus allen, die ich bisher gehört habe, konnte ich für mich was mitnehmen. Vielen Dank dafür ☺️ Liebe Grüße

  • Ein einzigartiger Podcast
    April 22, 2023 by Freundin:) from Germany

    Danke, dass es diesen wundervollen Podcast gibt. Ich kann jedes Mal etwas für mich mitnehmen und fühle mich nach jeder Folge inspiriert und entspannt.

  • Gemeinsam einsam
    March 12, 2023 by Onny23 from Germany

    Danke für diesen Podcast Reihe! War sehr interessant und hilfreich.

  • Einfach toll
    March 9, 2023 by Kicki;) from Germany

    Ein sehr gelungener Podcast um sich selber zu reflektieren, kennen zu lernen oder auch bei schlechteren Angewohnheiten zu ertappen. Für mich eine sehr angenehme und ruhige Stimme

  • 5 Sterne!
    January 8, 2023 by Mia!1812 from Germany

    Für mich ein wirklich gelungener Podcast! Authentisch, ehrlich, spritzig und wunderbar tiefgehend ohne belehrend zu sein! Liebe Claudia, einer meiner Lieblingspodcasts! Danke!

  • Dank und Anmerkung
    December 23, 2022 by Florence_L from Germany

    Liebe Claudia, Ich bin wirklich begeistert von deinem Podcast und er gefällt mir sehr. Dennoch würde ich mich noch mehr freuen, wenn du gendern würdest. Leider sprichst du noch sehr oft von „Hörern“, was mich wundert, da ich sicher bin, dass auch viele Frauen deinen Podcast hören und sich von ihm inspirieren lassen. Lieben Dank!

  • Persönlichkeitsentwicklung auf den Punkt gebracht
    September 9, 2022 by Lizzies Opinion from Germany

    Ohne viel Drumherum wird von Claudia erklärt und an Beispielen verfeinert, was den Menschen durch Gefühle, Umstände oder Schicksale belasten oder beflügeln kann. Es werden Ansätze und Bewältigungsstrategien beschrieben, die Situationen erleichtern oder verständlicher machen. Vielen Dank für den wertvollen Input und die kurzweiligen Beiträge - und die wohltuende Stimme!

  • Wenn Claudia spricht ...
    July 10, 2022 by Der-Schalltrichter from Austria

    .. ist es erstmal warm im Herzen. Es ist nicht nur die wunderbare Stimme, es ist das verbale Strahlen, das dabei maßgeblich ist. Das sie mir mit so manchem Thema aus dem oder tief in das Herz spricht, will ich nicht verheimlichen. Ich sage Danke und alles Gute!

  • Danke Claudia!
    July 8, 2022 by Sonnyshine0720 from Germany

    Was für ein schönes Thema 🙂 Besonders klasse unterwegs anzuhören, wenn man selbst wachsen möchte. Vielen Dank für diese großartigen Episoden

  • Inspirierend
    July 8, 2022 by MJoshi_ from Germany

    Interessante Themen mit Gedanken und Hinweisen die zum Denken anregen. Vielen Dank!

  • Ganz großes Kino
    July 7, 2022 by Zuckerjunkies - DiaPodcast from Germany

    Vielen lieben Dank für Deine wichtige Arbeit. Mach bitte weiter.

  • Ehrlich und ermutigend
    April 25, 2022 by Jakob Sichtbär from Germany

    Claudias Einblicke in die verschiedensten Themen sind immer spannend und inspirierend. Und so herrlich leichtbekömmlich, trotz tiefgreifender Themen.

  • Sehr wertvoll, interessant! und großer Mehrwert für alle Hörer. Klare Empfehlung!
    April 13, 2022 by Sg_90 from Germany

    Im Leben, lieben, lassen Podcast wird dir nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern du hast die Möglichkeit selbst aktiv zu werden. Claudia hat eine sehr angenehme Stimme, vermittelt Kompetenz und macht außerdem sehr viel Spaß zuzuhören. Klare Empfehlung.

  • Liebe!
    April 10, 2022 by Havi ☀️ from Germany

    Ein sehr schöner Podcast, den ich mir jede Woche anhöre. Liebevoll gesprochen, aktuelle Thematiken die schön ausgearbeitet sind und so verständlich, dass sie gleich umsetzbar sein können. Vielen vielen lieben Dank für deine Energie, deine Zeit und deine liebe!

  • Ein Podcast Rund um's Leben
    April 7, 2022 by TorBla from Germany

    Leben, Lieben, Lassen ist ein sehr schöner Podcast für alle die, die sich für Ihr eigenes Leben interessieren. Jede Folge ist sehr kurzweilig. Egeal ob unterwegs oder am Schreibtisch ein sehr guter Podcast!

  • Toll produziert!
    April 3, 2022 by radiofreak1985 from Germany

    Richtig schön gesprochen, super Mikro-Technik, einfach angenehm zu hören. Danke!

  • Mehrwert mit Tiefgang
    February 22, 2022 by ffm12 from Germany

    Mir wurde dieser tolle Podcast empfohlen und schon nach dem ersten Reinhören war ich begeistert. Nicht nur die sehr angenehme Stimme von Claudia, sondern insbesondere auch der klar strukturierte Mehrwert, machen diesen Podcast zu einem Hörerlebnis. Ich kann ihn jedem weiterempfehlen, der sich für Persönlichkeitsentwicklung und funktionierende Beziehungen interessiert.

  • Eben entdeckt und sofort Fan
    February 4, 2022 by Tremser327 from Germany

    So spannende Themen, die wirklich zum Nachdenken anregen. Vielen Dank!

  • Danke Claudia!
    February 3, 2022 by Juullliaaaaajules2356 from Germany

    So tolle und hilfreiche Tipps, ich höre deinen Podcast super gerne 🙂 Ich freue mich auf jede neue Folge. Klasse um zu mehr Selbstliebe zu finden.

  • Wahnsinnig toll Stimme, klasse Inhalte
    February 3, 2022 by Tima Roe from Germany

    Das A und O für mich als Podcast-Hörerin ist die Stimme. Und die ist hier so wahnsinnig toll, dass ich mir tatsächlich ein Hörbuch wünsche. So kann ich die wertvollen Impulse und Inhalte ganz wunderbar aufnehmen und genießen, auch, wenn mal unangenehme Themen angesprochen werden. Danke!

  • Wunderbare Themen
    February 3, 2022 by Kitty_47 from Germany

    Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, so viele interessante Themen! Danke. Die Stimme ist auch toll!

  • Super
    February 3, 2022 by _anonym_28091996 from Germany

    Sehr interessant 🙂

  • Hier können Konflikte gelöst werden
    December 3, 2021 by Silversaler from Germany

    Mehrer Folgen zum Thema menschliches miteinander und Konfliktelösung. In Zeiten des Wandels und geforderter Anpassung an Berufswelt und unter der Menschen ist das ein Podcast mit sinnvollen Impulsen. Gruß Kai Schimmelfeder

  • Ein so wichtiges Thema
    December 2, 2021 by Laura Pfaffenbach from Germany

    Einfach, Einleuchtend und super gut Erklärt mit vielen hilfreichen Tipps

  • Interessante Themen
    December 2, 2021 by Goalgetterwoman from Germany

    Vielen Dank, liebe Claudia, für deine tolle Arbeit! Es macht Spaß zuzuhören und man lernt auch etwas dabei:)

  • Mega Stimme und super Input
    December 2, 2021 by Jil.L from Germany

    Danke dafür! Du hast mir wirklich mit deinen Folgen weitergeholfen. Bitte mehr davon 🙂

  • Toller Inhalt
    November 17, 2021 by It is me Eva from Germany

    Guter Inhalt zum Nachdenken und weiterentwickeln. Sich selber besser kennenzulernen. Zudem eine unglaublich tolle und angenehme Stimme. Höre ich mir sehr gerne an.

  • Ein toller Podcast der alle Hörer weiter bringt
    November 15, 2021 by SabrinaFlaus from Germany

    Claudia hat einen tollen Podcast mit einem echten Mehrwert. Sie bildet ihre Hörer durch viele tolle Impulse und teilt ihre Gedanken. Claudia führt u.a. tolle Wege zur Konfliktbewältigung auf und hilft der Stärkung des Selbstbewusstseins. Ich höre gerne zu, nehme für mich persönlich vieles mit und empfehle diesen schönen Podcast gerne weiter 🙂

  • Super Inhalte, tolle Stimme!
    November 13, 2021 by Arminia-Fan from Germany

    Super Inhalte, tolle Stimme!

  • Ein MUSS für jeden, der an der Entwicklung seiner Persönlichkeit arbeitet
    October 20, 2021 by airotkiva from Germany

    Liebe Claudia, ich verfolge deinen Podcast seit mehr als einem Jahr und bin so glücklich ihn und dich gefunden zu haben! Ich finde, du bist von Folge zu Folge mit der Zeit professioneller und noch besser geworden. Ich liebe alle deine Inhalte und sie verändern mein Leben sehr, da ich fast bei jeder Folge das Gefühl habe, du sprichst gerade über mich und über das, was mich bewegt. Ich danke dir, dass du dir die Zeit nimmst und die Energie, uns dein Wissen mitzuteilen und uns kostenlos (!!) zur Verfügung zu stellen. Mach weiter so, du bist genau richtig! Viele liebe Grüße aus Heilbronn Viktoria

  • Wiichtiger Podcast zu einem wichtigen Thema!
    October 7, 2021 by Jana Misar from Germany

    Ich liebe diese Podcast! Es sind immer wieder wertvolle und neue Impulse für mich und meine Partnerschaft dabei. Danke für Dein Wirken!

  • Wiederentdeckt und wieder gerne gehört
    October 7, 2021 by furchtbarkreativ from Germany

    Dieser Podcast habe ich schon vor einiger Zeit gehört, deshalb gibt es jetzt eine Bewertung beim Wiederentdecken. Danke für die tollen Inhalte 🙂

  • Spanned und interessant
    October 7, 2021 by ichbaue from Germany

    Super Themengebiet! Sollte jeder mal reinhören!

  • Klasse!
    October 7, 2021 by BeritJS from Germany

    Spannende Anreize zur Selbreflektion und sein Wohlbefinden zu bessern.

  • Toller Podcast
    October 7, 2021 by Judith Geiß from Germany

    für diejenigen, die sich mit ihrer eigenen Entwicklung beschäftigen. Weiter so!

  • Toller Podcast!
    September 3, 2021 by Ursula Kittner from Germany

    Danke für diese Neuentdeckung! Sehr angenehme Stimme, tolle Themen, ich freue mich aufs Zuhören.

  • Klassse Themen!
    September 3, 2021 by Stefan_HH from Germany

    Danke für diesen tollen Podcast! Habe ihn gleich abonniert.

  • Tolle Podcast Stimme!
    September 3, 2021 by Anika Bors | Podcastwonder from Germany

    Wow, tolle Stimme! Da höre ich gerne weiter. Wichtiges Thema und spannend aufbereitet. Freue mich auf weitere Episoden.

  • Ich mag mich selbst
    September 2, 2021 by Sansirion from Germany

    Claudia versteht es gut, dieses abstrakte Thema, sich selbst lieben und mögen, anschaulich rüber zu bringen. Sie gibt viele konkrete Tipps. Ein super Podcast

  • Ganz wunderbar!
    September 2, 2021 by Cop2021 from Germany

    Vielen Dank für diesen wunderbaren Podcast! Schöne Gedanken und Impulse für die Selbstreflexion!

  • Tolles Thema. Gut präsentiert.
    August 6, 2021 by Erfolgreich schreiben Podcast from Germany

    Wenn sich alle erstmal selbst lieben, können sie auch andere wahrhaft lieben. Doof nur, dass so viele Menschen sich selbst im Grunde gar nicht mögen. Irgendwas stört immer. Genau hier setzt der Podcast an. Verständlich erklärt, angenehm eingesprochen und viel Fachwissen. Reinhören lohnt sich.

  • Wichtige Fragen fürs Leben
    August 5, 2021 by ditmara from Germany

    Der Podcast bereitet das Thema Liebe

  • So wichtig
    July 9, 2021 by Katharina Sparkles from Germany

    Selbstliebe ist wichtig, um andere zu lieben - also umso wichtiger zu lernen, wie man das denn nun genau hinbekommt. Claudia leitet angenehm durch die Folgen, hat mir echt gut gefallen!

  • Super sympatisch
    July 8, 2021 by didih from Germany

    Bitte mehr davon! Vor allem das Thema Beziehung ist wichtiger denn je...

  • Alleine schon die Stimme…
    July 8, 2021 by RuSt_Cologne from Germany

    …zieht mich sofort tief in jede Episode! Doch das ist nur der erste Eindruck, denn zum Glück hat Claudia auch wirklich etwas zu sagen und das macht sie wunderbar in jeder Folge ihres Podcasts.

  • Super
    July 8, 2021 by Glücksclaudi from Germany

    Richtig klasse. Wer nicht gleich zum Therapeuten rennen will und gleichzeitig was für sich und seine Persönlichkeit weiter entwickeln will, der hört am besten direkt mal rein!

  • Beziehungen pflegen
    July 8, 2021 by Paul Misar from Germany

    Dieser Podcast enthält sehr wichtige Informationen und Tipps. Dabei wird jede Beziehung schöner. Vielen Dank.

  • Gute Impulse
    July 8, 2021 by PeterBluhm from Germany

    Sehr gut vorbereiteter und umgesetzter Podcast. Angenehme Stimme.

  • Top
    July 8, 2021 by Angie20050 from Germany

    Der Podcast gibt den ein oder anderen Denkanstoß

  • Inspirierend und Wertvoll
    July 8, 2021 by UnderdogXXX from Germany

    Schön wie hier Erkenntnisse und Know How geteilt werden! 🙂 Ein toller und bereichernder Podcast!

  • Super Podcast zum Thema Selfcare
    July 8, 2021 by ttt_toni from Germany

    Super Podcast, spannende Themen, tolle Tipps! Und das auch noch super gut produziert! Weiter so!

  • Tut gut
    July 8, 2021 by Stormbarb from Germany

    Sehr gut, wertschätzend und unterhaltsam, dazu vorgetragen von einer richtig angenehmen Stimme.

  • Hammer Stimme
    July 8, 2021 by Serpent.of.Yin from Germany

    Tolle Themen, hammer Stimme, inspirierende Frau!

  • Ein außergewöhnliches Audioerlebnis
    July 8, 2021 by Itunesiuk from Germany

    Ein sehr gut aufbereiteter Podcast. Thematisch und auch Qualitativ sehr interessant aufgezogen. Gefällt mir!

  • Beziehungen pflegen - wichtiger denn je
    June 4, 2021 by Kessy2017 from Germany

    In Zeiten, wo jede 2. Ehe gescheiden wird und wir keinen Überblick haben, wie sich das mit Lebensgemeinschaften verhält, ist es um so wichtiger seine Beziehungen zu pflegen. Nichts selbstverständlich nehmen. Danke sehr hilfreich.

  • Ich mags
    June 4, 2021 by Sabthe87 from Germany

    So schön um sich selber mal wieder ernst zu nehmen und zu Lieben. Oft vergessen wir im Alltag wie toll wir eigentlich sind 🙂

  • Die drei L's zum Thema Selbstliebe
    June 4, 2021 by Nicole_M. from Germany

    Dankeschön für deinen schönen Podcast.

  • Empfehlenswert
    June 3, 2021 by sabaworf from Germany

    Absolut verständlich lebensnah uns sehr zu empfehlen. Toller Podcast mit angenehmer Stimme.

  • Ich liebe diese Stimme
    June 3, 2021 by Patrickfromthejungle from Germany

    Einfach ein Genuss wie Claudia so leicht über doch sehr große Themen spricht. Hat mir viel Kraft gegeben

  • Ich hab dich gleich abonniert!
    June 3, 2021 by Sandkastengeflüster from Germany

    Einfach genial! Einfach reinhören dann wisst ihr was ich meine!

  • Auf den Punkt gebracht
    June 3, 2021 by Rs2509 from Germany

    Du hast eine sehr angenehme Stimme. Dadurch kommst dein wertvoller und klarer Inhalt sehr gut rüber. Dein Mehrwert ist klasse.

  • Super spannend
    June 3, 2021 by G. Krünelt from Germany

    Unbedingt anhören! Danke für die Einblicke.

  • Wow! Cool! Tolle Inhalte!
    June 3, 2021 by Anjalein2 from Germany

    Super hilfreich und wertvoll! Tolle Stimme und super inspierirend! Weiter so!

  • toller Input!
    June 3, 2021 by zeitautomat.com from Germany

    ein wunderbarer Begleiter in allen Lebenslagen…

  • Danke
    June 3, 2021 by Sun Gr from Germany

    So wertvoll dieser Podcast und ich nehme wirklich aus jeder Folge immer etwas für mich mit ☺️

  • Absolut empfehlenswert
    March 21, 2021 by Just VW from Germany

    Tolle lebensnahe Betrachtungen, pragmatische Ansätze für die Verbesserung von Lebensqualität & Zufriedenheit. Immer wieder Momente zum Schmunzeln. Super!

  • Soooo tolle Denkimpulse,...
    February 18, 2021 by Maria.Zi from Germany

    Vielen lieben Dank für Ihre tolle Podcastsendung. Ich höre Sie immer auf dem Weg zu Arbeit und ich hatte schon ganz viele erhellende Momente!!

  • Unfassbar gut - Stimme, Inhalt, Gesamtpaket!
    January 15, 2019 by annie.me from Germany

    Ich bin so froh, diese tollen Podcasts gefunden zu haben. Claudia hat eine Stimme, der man unbedingt zuhören möchte. Sie bringt die Themen so verständlich rüber und hat sofort Beispiele wenn man doch kurz überlegen muss. Die positive Art ist ganz wunderbar! Bitte bitte mach weiter so, liebe Claudia! Ich würde mich sehr freuen, wenn regelmäßiger neue Podcast hochgeladen werden.

  • Wow
    December 20, 2018 by *Lulilali* from Germany

    Die Stimme ist wirklich so angenehm, dass man gerne zuhört. Aber auch das Gesagte enthält so viel Wahres und Hilfreiches für jeden von uns, dass sich das Zuhören einfach lohnt! Ich kann mit Deiner Art Dich auszudrücken so viel anfangen, fühle mich verstanden und kann die Tipps so gut annehmen. Danke dafür! Nur eine ganz große Bitte hätte ich, mir geht es etwas zu schnell. Ich kann nur für mich sprechen, aber während ich versuche das Gesagte aufzunehmen und darüber nachzudenken, komme ich kaum mit! Mir würden ein paar kleine Gedankenpausen oder „Verschnaufer“ zwischendrin sehr helfen!

  • Tolle Lebenshilfe!
    July 24, 2018 by grimmixo1 from Germany

    Gut gesprochen und die einzelnen Aspekte sind stark und sehr hilfreich erklärt.

  • Mega Stimme!!!
    February 12, 2018 by Plachooo from Germany

    Zum Inhalt kann ich noch nicht viel sagen. Bitte bitte bei audible bewerben!!!! Mega gute Stimme!!! Unfassbar angenehm!

  • Sehr gut!
    April 2, 2017 by you yoi you from Germany

    Schöne Stimme, guter Inhalt

  • Super interessant
    November 27, 2016 by rumpelchen from Germany

    Die Beiträge sind gut gesprochen und absolut interessant Phantastisch sind die Entspannungsübungen. Hier sorgt besonders die wirklich warme und ruhige Stimme für viel Entspannung. Da happert es ja leider all zu oft bei anderen Sprechern. Kann ich nur empfehlen!

HÖRERFRAGEN IM PODCAST

LEBEN LIEBEN LASSEN-SHOP

Mit jedem Einkauf unterstützt Du diesen Podcast. Dankeschön 😉

Leben Lieben Lassen- Post ?

Hol Dir Inspirationen für Dich, Dein Leben & Deine Beziehungen im Leben Lieben Lassen- Newsletter

Ich möchte den Newsletter erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung. *

Den „Leben-Lieben-Lassen“- Podcast hörst Du überall, wo es Podcasts gibt. Ich freu mich auf Dich.

Spotify
  • Geführte Meditationen: Meine geführte Mediationen findest Du im Audioshop

Kommentare sind geschlossen.