Dein Schmerz braucht ein Zuhause– wie Du Dich mit Deinem Kummer, der Unvollkommenheit des Lebens und den Dreckecken Deines Selbst versöhnen kannst (Podcast)

So gerne würden wir all die schmerzhaften Erfahrungen, die unangenehmen Begegnungen mit anderen Menschen, den Verlust, das Verlassenwerden, die Niederlagen nicht haben. Niemand will in einsam sein oder das Gefühl haben, nie wirklich sicher zu sein. Niemand will, dass sein Herz gebrochen oder seine Liebe mit Füßen getreten wird. Ehrlich, ich auch nicht. Aber genau das passiert trotzdem, ob wir es wollen oder nicht. Dinge passieren, Menschen tun, was sie tun, ob es uns gefällt oder nicht. Und es ist Teil unseres Lebens. Deines Lebens und meines Lebens und auch des Lebens anderer Menschen, von denen Du das nie denken würdest. Nur eben sieht man das nicht immer von außen, weil wir uns dafür schämen.


Unser Schmerz braucht ein Zuhause


WERBEPARTNERSCHAFT- Anzeige

MICARAA Naturkosmetik aus München

Meine MICARAA Lieblingsprodukte

Dein 15 % Rabattcode für alles, außer MINIS: claudia15


Wir halten unsere schlimmsten Gefühle, unseren Kummer, die Seelenqualen unsere ganze Unvollkommenheit für etwas, das nicht da sein sollte, dass wir wegmachen müssen und wenn das nicht gleich geht sind wir schuldbewusst wie kleine Kinder und verstecken unseren Schmerz sorgsam vor den anderen, damit unsere ungeliebte Unvollkommenheit bloß nicht sichtbar wird. Das allerdings vergrößert die innere Quälerei und Zerrissenheit.

Du bist nicht allein -unangenehme Gefühle, seelischer Schmerz und leidvolle Erfahrungen sind kein Grund, sich zu schämen

Zu meinen Klienten gehören auch immer wieder einige recht prominente Klienten, Menschen die man aus der Öffentlichkeit kennt, oder die in bestimmten Bereichen sehr erfolgreich sind. Da ist die Politikerin, die nicht mehr weiß wie sie ihre Beziehung retten kann, die bekannte Schriftstellerin, deren Sohn den Kontakt abgebrochen hat, der Schauspieler, den jeder strahlend kennt, der aber jenseits der Kamera an tiefer Unsicherheit leidet.

Wenn Du aber auf Instagram schaut, dann siehst Du natürlich nur den Glanz, den Erfolg, den Ruhm dieser Menschen. Der Rest wird gut versteckt, weil es ja angreifbar und verletzlich macht. Und so glauben viele Menschen, das Leben der ewig Strahlend Schönen und Erfolgreichen sei tatsächlich immer nur im Sonnenlicht gebadet.

 

Glaub daher niemandem, der Dir auf Social Media nur diese Sonnenseite zeigt. Jeder Mensch trägt ein Problem herum, alles andere ist not real, glaub nicht dass die anderen das Leben besser können als Du.

 

Viele von uns schauen auf zu den sogenannten Promis, weil sie glauben, deren Leben sei perfekt. Ich kann Dir versichern, dass ist es nicht. Mir zeigen die Menschen ihren Schmerz und schütten ihr Herz aus, zeigen sich mit Ihrem Kummer. Ich weiß, dass es das eine und das andere gibt. Immer.

Das Leben dieser Menschen ist genauso unperfekt wie Deins und meins. Da gibt es das, was rund läuft und leuchtet, und es gibt die Dreckecken, die Probleme, die Unvollkommenheit, den Schmerz. Irgendwas ist immer, bei jedem. Das Maß an empfundenen Leid bleibt gleich, nur die Themen ändern sich. Aber dazu kommen wir später. Zuerst möchte ich Dir eine Geschichte erzählen.


Vor einer Weile habe ich eine Doku angeschaut, über eine sehr bekannte Band, für die ich mich bis dahin noch nicht riesig interessiert hatte, aber die Reportage war super spannend und beeindruckend.

Auf einmal denk ich: He? Den Typ kennst Du doch! Einer der ganz großen Musiker, eine richtige Legende der Szene war im Bild, jemand der die Entwicklung dieses Musikstils in Deutschland maßgeblich mitgeprägt hat. Absolut souverän war er vor der Kamera. Eloquent, lebensfroh, inspirierend. Einfach großartig!

Es war der gleiche Mann, mit dem ich circa ein halbes Jahr vorher online gearbeitet hatte, weil er sich in Beziehungen unsicher fühlte, bindungsängstliche Strategien echte tiefe Liebe verhinderte und er keinen wirklichen Zugang zu seinen Emotionen hatte und riesige Verlustängste in sich trug. Wie passt das zusammen?


Für mich ist das ganz und gar kein Widerspruch. Es ist genauso wie bei Dir und mir!

Das gilt für uns alle, dass wir auf der einen Seite besondere Talente und Fähigkeiten in die Welt bringen können, hilfreich und inspirierend sein können und auf der anderen Seite fühlen wir uns manchmal hilflos und verloren und können genauso gut bis zum Hals im Sumpf aus schmerzlichen Gefühlen stecken. So, dass nichts mehr geht.

 

Diese beiden Dinge gehören zusammen, es sind Polaritäten wir Yin und Yang, wie Sonne und Mond. Wir sind immer beides, es ist Licht und Schatten in uns. Das anzunehmen, ist ein wichtiger Prozess in unserem Leben, der uns in wirkliche Größe führt.

 

Glaub mir, wir alle haben einen wunden Punkt, haben unsere leidvollen Erfahrungen und Prägungen, unsere Zweifel, Ängste und Ungenügendheiten. Das, was man im Außen sieht, ist oft nur die Kompensation von dem, was weh tut. Was niemand sehen soll, von was man sich selbst und andere ablenken will.

Manche negieren Ihren Schatten-Anteil sogar ganz und gar, weil sie sich so schrecklich schämen.. Wir schämen uns, wenn wir leiden oder in einem Problem festhängen, wenn wir nicht schnell genug rauskommen. Wir schämen uns, weil wir glauben dass wir die einzigen sind, die den Kopf hängen lassen und dass es unsere Schuld ist.

Aber jeder von uns hat eine Delle in seinem Selbst. Und mit etwas Menschenkenntnis kann man das sehr gut erkennen und braucht sich weniger beeindrucken zu lassen und auch weniger einsam mit seinem eigenen Zeugs zu fühlen

Ich verrate Dir dazu gerne eine kleine Übung, die Du gerne mal in Deinem Leben ausprobieren kannst, um sprichwörtlich hinter die Kulissen zu schauen.

 

Eine kleine Methode der Menschenkenntnis, um hinter die Kulissen der anderen zu schauen

Beobachte doch mal Menschen in Deiner Umgebung, von denen Du auf irgendeine Weise unangenehm beeindruckt bist. Menschen, an denen Dir ein bestimmtes Verhalten besonders deutlich auffällt. Zum Beispiel könnte man da an jemanden denken, der besonders arrogant ist, jemanden der immer alles besser weiß, oder auch jemanden der so zuckersüß nett ist, dass es klebrig wirkt.

Geh einfach mal davon aus, dass das was Dir auffällt, das unangenehme Verhalten, nur die Spitze des Eisbergs ist, das was Du wahrnehmen kannst. Was Du nicht wahrnehmen kannst, ist die tiefere Motivation, der Grund warum dieser Mensch dieses auffällige Verhalten an den Tag legt. Du siehst den Schatten nicht.

Aber frag Dich doch mal: „Warum muss sich dieser Mensch eigentlich so anstrengen?“

Weißt Du, wie anstrengend es ist, arrogant zu sein? Man muss sich und anderen ständig beweisen, dass man über allem steht, einem andere nicht das Wasser reichen können. Das ist ein Ausdauersport, keine natürliche Haltung. Warum sich dieser Mensch so anstrengt, hat wahrscheinlich etwas damit zu tun, dass er diese Strategie des angestrengten Arroganz seins braucht, weil er sich sonst klein und unwichtig fühlen müsste.

Die Arroganz hilft nicht nur auf Augenhöhe zu kommen, sondern auch noch darüber hinaus. Dahinter steht meist die Angst, und sie kann bewusst oder unbewusst sein, nicht gesehen zu werden, nicht wichtig, oder unbedeutend zu sein.

Jemand, der sich immerzu bestimmerisch oder dominant aufführt, versucht damit möglicherweise seiner eigenen inneren Angst der Machtlosigkeit beizukommen. Jemand, der übertrieben nett ist, hat in der Regel eine Riesenangst vor Ablehnung.

 

Das, was uns an anderen stört, ist oft deren eigene Schutzstrategie um ihre größten Ängste und Schmerzen zu verstecken. Es ist der Versuch einer Lösung, einer fehlgeleiteten Lösung.

 

Ändert das etwas an der unangenehmen Wirkung dieses Verhaltens? Nein, aber es ändert die Stoßrichtung. Dieser Mensch macht das in der Regel gar nicht wirklich gegen uns, er macht es wegen sich. Mir hilft dieses Verstehen sehr im Umgang mit Konflikten, denn es verändert den Kontext. Und es ist auch das, was ich meinen Klienten in der Paarberatung mitgeben möchte.

Dieses Verstehen öffnet oft Tore und Herzen. Nicht, weil man deswegen alles vergeben und vergessen sollte, sondern weil man den Menschen so sehen kann, wie er ist und die Situation im Ganzen sehen kann. Das hilft zu anderen Lösungen zu kommen.

Wenn ich hinter der Arroganz von jemanden, den kleinen Jungen oder das kleine Mädchen sehen kann, das Angst hat nicht gesehen und gehört zu sein, unwichtig zu sein- dann muss ich mich vor der Arroganz nicht mehr fürchten, muss mich nicht kleiner fühlen. Ich kann in meiner Größe und damit bei mir bleiben. Probiere es aus, es funktioniert und schreib mir gerne Deine Erfahrungen.

Die meisten Menschen wollen Verletzungen und Schmerzen soweit es geht vermeiden. Was wir täglich sehen und erleben sind die Vermeidungsstrategien. Die Angst dahinter sehen wir nicht. Denn die wird versteckt. Weil sie so häßlich sind. Weil sie nicht da sein sollen. Weil es uns so angreifbar macht. Verletztlich. Wir alle machen es so.

Ich hab grade das wunderbare Buch von Judith Holofernes gelesen, „Die Träume anderer Leute.“ Ehrlich gesagt, hat mich dieses Buch inspiriert zu dieser Episode.

Judith Holofernes war die Frontfrau der Band „Wir sind Helden“ sie ist eine wunderbare Solokünstlerin und nun auch Autorin, übrigens auch Podcasterin. Mit unfassbarer Schlagfertigkeit, einem Schuss Frechheit, mit sagenhafter Kreativität und musikalischer Ausgelassenheit war Judith als Sängerin eine Ikone der Unangepasstheit und des selbstbestimmten Lebens. Mutig, frei und optimistisch.

Das war die eine Seite. Die, die die Welt gesehen hat. Die andere Seite, wie sie eindrucksvoll in Ihrem Buch beschreibt, waren Schmerzen, Symptome aller Art, Ängste, Essstörungen, Phasen des Nicht mehr Weiterwissens und riesiger Zweifel. Das alles zeigt sie jetzt schonungslos und lässt uns in Ihren Schatten eintauchen. Es ist beeindruckend und in meinen Augen, noch kraftvoller als ihre Songs, die ich liebe. Es ist ein Faustschlag ins Gesicht des schönen Scheins.

Und wenn jemand wie Judith Holofernes sich outet mit ihren wunden Punkten, ihren Schwachstellen, Katastrophen, ihrem Schmerz? Ändert das etwas an ihrer genialen Kreativität, an der Wucht und Genialität Ihrer Kunst? Nein, es macht sie nur authentischer, menschlicher. Wahrhaftiger. Und es ist ein Beispiel für viele andere Menschen, sich endlich zu trauen sich in Ihrer Gesamtheit anzunehmen, in ihrer ganzen Dualität.

Es gibt keine Leben ohne Schmerz und Leid, ohne Hürden und Probleme- mir gefällt das auch nicht, wenn ich mal wieder im Schatten stehe. Aber immerwährender Sonnenschein und Glückseeligkeit: ist es das, wonach wir streben? Oder streben wir nur danach, weil wir wissen, dass wir diesen Zustand der uneingeschränkte dauerhaften Happyness sowieso nicht erreichen? Klingt super , aber in Wahrheit wäre es ein furchtbares Leben.

 

Glück ist nur dann erlebbar, wenn wir auch den Schmerz erfahren mussten. Ohne zu wissen, wir unglücklich wir uns fühlen können,  gäbe es keinen Grund dankbar für das zu sein, was passiert.  Das heißt, ohne jemals Traurigkeit oder Schmerz zu kennen, hättest Du keinen Grund, für das Wunderbare und die vielen kleinen Momente dankbar zu sein. Die Kostbarkeit des Glücks entsteht auch durch seine Flüchtigkeit.

 

Eine der Wahrheiten des Lebens ist auch: Wir streben nach dem Punkt, wo endlich alles perfekt sein soll. Wir meiden, was uns weh tut. Doch  paradoxerweise kommt genau aus diesem Schmerz auf der Antrieb für unsere Entwicklung. Und Entwicklung ist Teil des Lebens, auch wenn das Leben uns manchmal dahin zwingen muss, weil wir uns mit Händen und Füßen wehren.


Jahrelang hatte ich an einer Beziehung festgehalten, in der ich todunglücklich war. Weil ich Verantwortung übernommen hatte, weil man das so macht, weil ich ein Kind hatte. Ich werfe nicht hin. Ich strenge mich an bis zur Selbstaufgabe. Hab ich getan. Hat aber nicht geklappt.

Die Beziehung ist mir irgendwann mit einem Riesen-Wums um die Ohren geflogen und mein schön eingerichtetes Leben auch. Katatastrophe. Untergangsszenario. Heute weiß ich, dass das Leben keine andere Wahl hatte, es ist alles für mich passiert. Wenn ich nicht so störrisch festgehalten hätte an etwas, dass niemand mehr haben will, hätte es leichter gehen können. Aber ich musste eben auf die harte Tour lernen. Weil ich Leid vermeiden wollte. Es ist fast lachhaft. Leider sieht man das erst hinterher.


Aber diese Katastrophe meines Lebens wurde der Startpunkt, mich mit den tieferen Zusammenhängen von Persönlichkeit, innerer Dynamik und unseren Beziehungen zu beschäftigen und so wurde damals auch der Startschuss gelegt, für das was ich heute zu meiner Berufung gemacht habe.

Wenn ich das damals gewusst hätte, wäre ich entspannter gewesen, aber so funktioniert das Leben eben nicht. Wir brauchen Versuch und Irrtum, die Niederlagen und Schmerzen um herauszufinden wo es hinführt, wo unser Weg langgeht, auch wenn wir zwischenzeitlich einfach nicht mehr weiterwissen und am verzweifeln sind.

 

Es gibt eine philosophische Idee, dass es immer ein gewisses Maß an Leid in unserem Leben gibt, weil wir ohne diese Dualität von Glück und Unglück nicht leben können.

Die Idee dahinter ist: wir brauchen Leid, wir brauchen Probleme, um uns damit auseinanderzusetzen und daran zu entwickeln. Frei nach dem alten Motto: irgendwas ist immer.

Warst Du schon mal vollkommen ohne Probleme, im siebten Himmel? Ich habe beobachtet, dass zwar glücklicherweise immer wieder total glückliche Phasen hatte, wo alles stimmte, wo ich irgendwo angekommen war, alles war für einen Moment wie es sein sollte und oft genug noch viel besser. I

Ich weiß, dass ich mit vielen wunderbaren Momenten und Umständen gesegnet bin. Aber diese Phasen sind nie dauerhaft. Bevor man dazu kommt, sich an das Glück zu gewöhnen und es normal zu finden, ploppt irgendwo wieder was auf. Und wenn nicht, dann stürzte sich mein Verstand auf irgendetwas und hat es aufgeblasen zu einem Riesending, um dass sich meine Gedanken dann drumherumdrehen konnten. Irgendwie braucht mein Glück ein Gegengewicht.

Schau mal auf die Gesellschaft, wie gut es uns geht im Vergleich zu anderen Regionen der Welt. Klar, wir haben Probleme, aber wir leben recht sicher und bequem, so insgesamt. Haben die Menschen deswegen weniger Probleme? Sind sie glücklicher? Nein, sind sie nicht. Die Deutschen insgesamt sind ziemlich unzufrieden, wenn man nur mal so in die Gesichter schaut. Von den Umfragen ganz zu schweigen. Und so als Gesellschaft finden wir jede Menge Gründe, warum das so sein muss. Auch wenn diese Gründe anderen Menschen auf dieser Welt absolut lachhaft vorkommen müssen. First world Problems eben.

 

Das Maß an Leid bleibt immer gleich groß in unserem Empfinden. Rein äußerlich ist das natürlich was ganz anderes, aber wir empfinden unseren Schmerz ja aus unserem eigenen inneren Ermessen heraus und eben nicht nach äußerem Maßstäben.

 

Deshalb kann man auch nicht sagen: „Du solltest darunter nicht leiden, dass Du verlassen worden bist, weil es schlimmere Probleme auf der Welt gibt.“ In Afrika sterben Menschen an Hunger. Das stimmt absolut, aber diese Relativierung ändert das empfundene Leid des Verlassenen in keinster Weise.

Im Gegenteil, geht man dermaßen unempathisch mit jemandem um, bagatellisiert man dessen Empfindungen und nun fühlt sich dieser Mensch noch schrecklicher und schämt sich auch noch seines Leids.

 

Meine Wahrheit ist daher: Es wird immer ein Next Level Problem geben.

Das Leben verläuft in Phasen. Ich stelle es mir so vor und diese Vorstellung habe ich auch in einem Buch von Jorge Bucay gefunden.

Unsere Lebensreise hat verschiedene Abschnitte oder Schichten. Man könnte es sich auch wie ein Buch vorstellen mit verschiedenen Kapiteln. Wir entwickeln uns und wenn wir am Anfang einer Phase stehen, dann scheint uns das Ziel sehr erstrebenswert und der Weg recht herausfordernd. Neben uns sind andere Menschen unterwegs auf ihrem ganz eigenen Weg und es ist schön, Begleitung zu haben.

Aber das Tempo in dem wir gehen, die Hürden die wir haben sind nicht die gleichen und auch die Richtung kann sich für jeden Einzelnen ändern. Deshalb werden wir auf unserem Weg auch immer wieder Reisegefährten loslassen und neuen begegnen. Das ist manchmal sehr melancholisch und manchmal fühlt es sich auch einsam an.

Das Gedicht „Stufen“ von Herman Hesse passt ganz gut dazu.

Sind wir irgendwann an unserem Ziel angekommen, dann schauen wir zurück und sehen, was für eine Etappe wir zurückgelegt haben und wie schön es ist, hier angekommen zu sein. Wir fühlen uns sicherer, kompetenter, erfahrener. Doch bald merken wir, dass uns etwas Neues ruft.

Und wir brechen wieder auf, zu neuen Ufern, zu neuen Zielen und neuen Herausforderungen. Und wir stehen in diesem Abschnitt wieder ganz am Anfang, fühlen uns wie ein Newbie und schauen uns nach erfahreneren Menschen um, die auf dieser Reise unterwegs sind.

Dieses unterwegs sein, das ist unser Leben. Für mich ist das total stimmig. Und deshalb sage ich auch gerne: nächstes Level, nächstes Problem. Die Probleme, die auftauchen sind ein Zeichen unseres in Entwicklung seins und eben nicht des Überwinterns in der Komfortzone. Was auch manchmal heilsam sein kann für eine bestimmte Zeit.

 

Umarme Deinen Schatten, Deine Angst, Deine leidvollen Erfahrungen, Deine schlimmsten Gefühle, Deine ungeliebten Seiten. Sie gehören zu Dir und wenn Du sie zu Dir nimmst und sie annimmst, ihnen ein Zuhause gibst, dann kann Dir unendliche Kraft daraus erwachsen.

 

Kraft, die Du wiederum mit anderen Menschen teilen kannst, die Du weitergeben kannst um andere zu inspirieren. Dann verwandelt sich diese Energie in etwas wunderbares, nährendes, dass Du in die Welt geben kannst.

„Durch mein Leid kann ich Deinen Schmerz erst sehen.“ So sagt es Tich Nathan, der berühmte buddhistische Mönch und ich hab das tief verinnerlicht, weil ich spüre dass es wahr ist.

Menschen, die ähnliches Leid erlebt haben, fühlen sich einander näher – vorausgesetzt, sie sind mutig genug, sich ihren Schmerz anzuvertrauen. Gelingt das, fühlen wir uns verbundener. Und wer sich so öffnen kann, erlebt intensivere Bindungen und mehr Intimität.

Und das wünsche ich Dir von Herzen- Alles Liebe für Dich, wo und wann immer Du mich hörst.

Deine Claudia

  • Persönlichkeitsentwicklung auf den Punkt gebracht
    September 9, 2022 by Lizzies Opinion from Germany

    Ohne viel Drumherum wird von Claudia erklärt und an Beispielen verfeinert, was den Menschen durch Gefühle, Umstände oder Schicksale belasten oder beflügeln kann. Es werden Ansätze und Bewältigungsstrategien beschrieben, die Situationen erleichtern oder verständlicher machen. Vielen Dank für den wertvollen Input und die kurzweiligen Beiträge - und die wohltuende Stimme!

  • Wenn Claudia spricht ...
    July 10, 2022 by Der-Schalltrichter from Austria

    .. ist es erstmal warm im Herzen. Es ist nicht nur die wunderbare Stimme, es ist das verbale Strahlen, das dabei maßgeblich ist. Das sie mir mit so manchem Thema aus dem oder tief in das Herz spricht, will ich nicht verheimlichen. Ich sage Danke und alles Gute!

  • Danke Claudia!
    July 8, 2022 by Sonnyshine0720 from Germany

    Was für ein schönes Thema 🙂 Besonders klasse unterwegs anzuhören, wenn man selbst wachsen möchte. Vielen Dank für diese großartigen Episoden

  • Inspirierend
    July 8, 2022 by MJoshi_ from Germany

    Interessante Themen mit Gedanken und Hinweisen die zum Denken anregen. Vielen Dank!

  • Ganz großes Kino
    July 7, 2022 by Zuckerjunkies - DiaPodcast from Germany

    Vielen lieben Dank für Deine wichtige Arbeit. Mach bitte weiter.

  • Ehrlich und ermutigend
    April 25, 2022 by Jakob Sichtbär from Germany

    Claudias Einblicke in die verschiedensten Themen sind immer spannend und inspirierend. Und so herrlich leichtbekömmlich, trotz tiefgreifender Themen.

  • Sehr wertvoll, interessant! und großer Mehrwert für alle Hörer. Klare Empfehlung!
    April 13, 2022 by SgP_90 from Germany

    Im Leben, lieben, lassen Podcast wird dir nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern du hast die Möglichkeit selbst aktiv zu werden. Claudia hat eine sehr angenehme Stimme, vermittelt Kompetenz und macht außerdem sehr viel Spaß zuzuhören. Klare Empfehlung.

  • Liebe!
    April 10, 2022 by Havi ☀️ from Germany

    Ein sehr schöner Podcast, den ich mir jede Woche anhöre. Liebevoll gesprochen, aktuelle Thematiken die schön ausgearbeitet sind und so verständlich, dass sie gleich umsetzbar sein können. Vielen vielen lieben Dank für deine Energie, deine Zeit und deine liebe!

  • Ein Podcast Rund um's Leben
    April 7, 2022 by TorBla from Germany

    Leben, Lieben, Lassen ist ein sehr schöner Podcast für alle die, die sich für Ihr eigenes Leben interessieren. Jede Folge ist sehr kurzweilig. Egeal ob unterwegs oder am Schreibtisch ein sehr guter Podcast!

  • Toll produziert!
    April 3, 2022 by radiofreak1985 from Germany

    Richtig schön gesprochen, super Mikro-Technik, einfach angenehm zu hören. Danke!

  • Mehrwert mit Tiefgang
    February 22, 2022 by ffm12 from Germany

    Mir wurde dieser tolle Podcast empfohlen und schon nach dem ersten Reinhören war ich begeistert. Nicht nur die sehr angenehme Stimme von Claudia, sondern insbesondere auch der klar strukturierte Mehrwert, machen diesen Podcast zu einem Hörerlebnis. Ich kann ihn jedem weiterempfehlen, der sich für Persönlichkeitsentwicklung und funktionierende Beziehungen interessiert.

  • Eben entdeckt und sofort Fan
    February 4, 2022 by Tremser327 from Germany

    So spannende Themen, die wirklich zum Nachdenken anregen. Vielen Dank!

  • Danke Claudia!
    February 3, 2022 by Juullliaaaaajules2356 from Germany

    So tolle und hilfreiche Tipps, ich höre deinen Podcast super gerne 🙂 Ich freue mich auf jede neue Folge. Klasse um zu mehr Selbstliebe zu finden.

  • Wahnsinnig toll Stimme, klasse Inhalte
    February 3, 2022 by Tima Roe from Germany

    Das A und O für mich als Podcast-Hörerin ist die Stimme. Und die ist hier so wahnsinnig toll, dass ich mir tatsächlich ein Hörbuch wünsche. So kann ich die wertvollen Impulse und Inhalte ganz wunderbar aufnehmen und genießen, auch, wenn mal unangenehme Themen angesprochen werden. Danke!

  • Wunderbare Themen
    February 3, 2022 by Kitty_47 from Germany

    Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, so viele interessante Themen! Danke. Die Stimme ist auch toll!

  • Super
    February 3, 2022 by _anonym_28091996 from Germany

    Sehr interessant 🙂

  • Hier können Konflikte gelöst werden
    December 3, 2021 by Silversdaler from Germany

    Mehrer Folgen zum Thema menschliches miteinander und Konfliktelösung. In Zeiten des Wandels und geforderter Anpassung an Berufswelt und unter der Menschen ist das ein Podcast mit sinnvollen Impulsen. Gruß Kai Schimmelfeder

  • Ein so wichtiges Thema
    December 2, 2021 by Laura Pfaffenbach from Germany

    Einfach, Einleuchtend und super gut Erklärt mit vielen hilfreichen Tipps

  • Interessante Themen
    December 2, 2021 by Goalgetterwoman from Germany

    Vielen Dank, liebe Claudia, für deine tolle Arbeit! Es macht Spaß zuzuhören und man lernt auch etwas dabei:)

  • Mega Stimme und super Input
    December 2, 2021 by Jil.L from Germany

    Danke dafür! Du hast mir wirklich mit deinen Folgen weitergeholfen. Bitte mehr davon 🙂

  • Toller Inhalt
    November 17, 2021 by It is me Eva from Germany

    Guter Inhalt zum Nachdenken und weiterentwickeln. Sich selber besser kennenzulernen. Zudem eine unglaublich tolle und angenehme Stimme. Höre ich mir sehr gerne an.

  • Ein toller Podcast der alle Hörer weiter bringt
    November 15, 2021 by SabrinaFlaus from Germany

    Claudia hat einen tollen Podcast mit einem echten Mehrwert. Sie bildet ihre Hörer durch viele tolle Impulse und teilt ihre Gedanken. Claudia führt u.a. tolle Wege zur Konfliktbewältigung auf und hilft der Stärkung des Selbstbewusstseins. Ich höre gerne zu, nehme für mich persönlich vieles mit und empfehle diesen schönen Podcast gerne weiter 🙂

  • Super Inhalte, tolle Stimme!
    November 13, 2021 by Arminia-Fan from Germany

    Super Inhalte, tolle Stimme!

  • Ein MUSS für jeden, der an der Entwicklung seiner Persönlichkeit arbeitet
    October 20, 2021 by airotkiva from Germany

    Liebe Claudia, ich verfolge deinen Podcast seit mehr als einem Jahr und bin so glücklich ihn und dich gefunden zu haben! Ich finde, du bist von Folge zu Folge mit der Zeit professioneller und noch besser geworden. Ich liebe alle deine Inhalte und sie verändern mein Leben sehr, da ich fast bei jeder Folge das Gefühl habe, du sprichst gerade über mich und über das, was mich bewegt. Ich danke dir, dass du dir die Zeit nimmst und die Energie, uns dein Wissen mitzuteilen und uns kostenlos (!!) zur Verfügung zu stellen. Mach weiter so, du bist genau richtig! Viele liebe Grüße aus Heilbronn Viktoria

  • Wiichtiger Podcast zu einem wichtigen Thema!
    October 7, 2021 by Jana Misar from Germany

    Ich liebe diese Podcast! Es sind immer wieder wertvolle und neue Impulse für mich und meine Partnerschaft dabei. Danke für Dein Wirken!

  • Wiederentdeckt und wieder gerne gehört
    October 7, 2021 by furchtbarkreativ from Germany

    Dieser Podcast habe ich schon vor einiger Zeit gehört, deshalb gibt es jetzt eine Bewertung beim Wiederentdecken. Danke für die tollen Inhalte 🙂

  • Spanned und interessant
    October 7, 2021 by ichbaue from Germany

    Super Themengebiet! Sollte jeder mal reinhören!

  • Klasse!
    October 7, 2021 by BeritJS from Germany

    Spannende Anreize zur Selbreflektion und sein Wohlbefinden zu bessern.

  • Toller Podcast
    October 7, 2021 by Judith Geiß from Germany

    für diejenigen, die sich mit ihrer eigenen Entwicklung beschäftigen. Weiter so!

  • Toller Podcast!
    September 3, 2021 by Ursula Kittner from Germany

    Danke für diese Neuentdeckung! Sehr angenehme Stimme, tolle Themen, ich freue mich aufs Zuhören.

  • Klassse Themen!
    September 3, 2021 by Stefan_HH from Germany

    Danke für diesen tollen Podcast! Habe ihn gleich abonniert.

  • Tolle Podcast Stimme!
    September 3, 2021 by Anika Bors | Podcastwonder from Germany

    Wow, tolle Stimme! Da höre ich gerne weiter. Wichtiges Thema und spannend aufbereitet. Freue mich auf weitere Episoden.

  • Ich mag mich selbst
    September 2, 2021 by Sansirion from Germany

    Claudia versteht es gut, dieses abstrakte Thema, sich selbst lieben und mögen, anschaulich rüber zu bringen. Sie gibt viele konkrete Tipps. Ein super Podcast

  • Ganz wunderbar!
    September 2, 2021 by Cop2021 from Germany

    Vielen Dank für diesen wunderbaren Podcast! Schöne Gedanken und Impulse für die Selbstreflexion!

  • Tolles Thema. Gut präsentiert.
    August 6, 2021 by Erfolgreich schreiben Podcast from Germany

    Wenn sich alle erstmal selbst lieben, können sie auch andere wahrhaft lieben. Doof nur, dass so viele Menschen sich selbst im Grunde gar nicht mögen. Irgendwas stört immer. Genau hier setzt der Podcast an. Verständlich erklärt, angenehm eingesprochen und viel Fachwissen. Reinhören lohnt sich.

  • Wichtige Fragen fürs Leben
    August 5, 2021 by ditmara from Germany

    Der Podcast bereitet das Thema Liebe

  • So wichtig
    July 9, 2021 by Katharina Sparkles from Germany

    Selbstliebe ist wichtig, um andere zu lieben - also umso wichtiger zu lernen, wie man das denn nun genau hinbekommt. Claudia leitet angenehm durch die Folgen, hat mir echt gut gefallen!

  • Super sympatisch
    July 8, 2021 by didih from Germany

    Bitte mehr davon! Vor allem das Thema Beziehung ist wichtiger denn je...

  • Alleine schon die Stimme…
    July 8, 2021 by RuSt_Cologne from Germany

    …zieht mich sofort tief in jede Episode! Doch das ist nur der erste Eindruck, denn zum Glück hat Claudia auch wirklich etwas zu sagen und das macht sie wunderbar in jeder Folge ihres Podcasts.

  • Super
    July 8, 2021 by Glücksclaudi from Germany

    Richtig klasse. Wer nicht gleich zum Therapeuten rennen will und gleichzeitig was für sich und seine Persönlichkeit weiter entwickeln will, der hört am besten direkt mal rein!

  • Beziehungen pflegen
    July 8, 2021 by Paul Misar from Germany

    Dieser Podcast enthält sehr wichtige Informationen und Tipps. Dabei wird jede Beziehung schöner. Vielen Dank.

  • Gute Impulse
    July 8, 2021 by PeterBluhm from Germany

    Sehr gut vorbereiteter und umgesetzter Podcast. Angenehme Stimme.

  • Top
    July 8, 2021 by Angie20050 from Germany

    Der Podcast gibt den ein oder anderen Denkanstoß

  • Inspirierend und Wertvoll
    July 8, 2021 by UnderdogXXX from Germany

    Schön wie hier Erkenntnisse und Know How geteilt werden! 🙂 Ein toller und bereichernder Podcast!

  • Super Podcast zum Thema Selfcare
    July 8, 2021 by ttt_toni from Germany

    Super Podcast, spannende Themen, tolle Tipps! Und das auch noch super gut produziert! Weiter so!

  • Tut gut
    July 8, 2021 by Stormbarb from Germany

    Sehr gut, wertschätzend und unterhaltsam, dazu vorgetragen von einer richtig angenehmen Stimme.

  • Hammer Stimme
    July 8, 2021 by Serpent.of.Yin from Germany

    Tolle Themen, hammer Stimme, inspirierende Frau!

  • Ein außergewöhnliches Audioerlebnis
    July 8, 2021 by Itunesiuk from Germany

    Ein sehr gut aufbereiteter Podcast. Thematisch und auch Qualitativ sehr interessant aufgezogen. Gefällt mir!

  • Beziehungen pflegen - wichtiger denn je
    June 4, 2021 by Kessy2017 from Germany

    In Zeiten, wo jede 2. Ehe gescheiden wird und wir keinen Überblick haben, wie sich das mit Lebensgemeinschaften verhält, ist es um so wichtiger seine Beziehungen zu pflegen. Nichts selbstverständlich nehmen. Danke sehr hilfreich.

  • Ich mags
    June 4, 2021 by Sabthe87 from Germany

    So schön um sich selber mal wieder ernst zu nehmen und zu Lieben. Oft vergessen wir im Alltag wie toll wir eigentlich sind 🙂

  • Die drei L's zum Thema Selbstliebe
    June 4, 2021 by Nicole_M. from Germany

    Dankeschön für deinen schönen Podcast.

  • Empfehlenswert
    June 3, 2021 by sabaworf from Germany

    Absolut verständlich lebensnah uns sehr zu empfehlen. Toller Podcast mit angenehmer Stimme.

  • Ich liebe diese Stimme
    June 3, 2021 by Patrickfromthejungle from Germany

    Einfach ein Genuss wie Claudia so leicht über doch sehr große Themen spricht. Hat mir viel Kraft gegeben

  • Ich hab dich gleich abonniert!
    June 3, 2021 by Sandkastengeflüster from Germany

    Einfach genial! Einfach reinhören dann wisst ihr was ich meine!

  • Auf den Punkt gebracht
    June 3, 2021 by Rs2509 from Germany

    Du hast eine sehr angenehme Stimme. Dadurch kommst dein wertvoller und klarer Inhalt sehr gut rüber. Dein Mehrwert ist klasse.

  • Super spannend
    June 3, 2021 by G. Krünelt from Germany

    Unbedingt anhören! Danke für die Einblicke.

  • Wow! Cool! Tolle Inhalte!
    June 3, 2021 by Anjalein2 from Germany

    Super hilfreich und wertvoll! Tolle Stimme und super inspierirend! Weiter so!

  • toller Input!
    June 3, 2021 by zeitautomat.com from Germany

    ein wunderbarer Begleiter in allen Lebenslagen…

  • Danke
    June 3, 2021 by Sun Gr from Germany

    So wertvoll dieser Podcast und ich nehme wirklich aus jeder Folge immer etwas für mich mit ☺️

  • Absolut empfehlenswert
    March 21, 2021 by Just VW from Germany

    Tolle lebensnahe Betrachtungen, pragmatische Ansätze für die Verbesserung von Lebensqualität & Zufriedenheit. Immer wieder Momente zum Schmunzeln. Super!

  • Soooo tolle Denkimpulse,...
    February 18, 2021 by Maria.Zi from Germany

    Vielen lieben Dank für Ihre tolle Podcastsendung. Ich höre Sie immer auf dem Weg zu Arbeit und ich hatte schon ganz viele erhellende Momente!!

  • Unfassbar gut - Stimme, Inhalt, Gesamtpaket!
    January 15, 2019 by annie.me from Germany

    Ich bin so froh, diese tollen Podcasts gefunden zu haben. Claudia hat eine Stimme, der man unbedingt zuhören möchte. Sie bringt die Themen so verständlich rüber und hat sofort Beispiele wenn man doch kurz überlegen muss. Die positive Art ist ganz wunderbar! Bitte bitte mach weiter so, liebe Claudia! Ich würde mich sehr freuen, wenn regelmäßiger neue Podcast hochgeladen werden.

  • Wow
    December 20, 2018 by *Lulilali* from Germany

    Die Stimme ist wirklich so angenehm, dass man gerne zuhört. Aber auch das Gesagte enthält so viel Wahres und Hilfreiches für jeden von uns, dass sich das Zuhören einfach lohnt! Ich kann mit Deiner Art Dich auszudrücken so viel anfangen, fühle mich verstanden und kann die Tipps so gut annehmen. Danke dafür! Nur eine ganz große Bitte hätte ich, mir geht es etwas zu schnell. Ich kann nur für mich sprechen, aber während ich versuche das Gesagte aufzunehmen und darüber nachzudenken, komme ich kaum mit! Mir würden ein paar kleine Gedankenpausen oder „Verschnaufer“ zwischendrin sehr helfen!

  • Tolle Lebenshilfe!
    July 24, 2018 by grimmixo1 from Germany

    Gut gesprochen und die einzelnen Aspekte sind stark und sehr hilfreich erklärt.

  • Mega Stimme!!!
    February 12, 2018 by Plachooo from Germany

    Zum Inhalt kann ich noch nicht viel sagen. Bitte bitte bei audible bewerben!!!! Mega gute Stimme!!! Unfassbar angenehm!

  • Sehr gut!
    April 2, 2017 by you yoi you from Germany

    Schöne Stimme, guter Inhalt

  • Super interessant
    November 27, 2016 by rumpelchen from Germany

    Die Beiträge sind gut gesprochen und absolut interessant Phantastisch sind die Entspannungsübungen. Hier sorgt besonders die wirklich warme und ruhige Stimme für viel Entspannung. Da happert es ja leider all zu oft bei anderen Sprechern. Kann ich nur empfehlen!

LINKS AUS DIESER EPISODE

HÖRERFRAGEN IM PODCAST

SUPPORT

  • Du fühlst Dich von meinem Podcast inspiriert und möchtest mich und meine gerne Arbeit mit einer Spende unterstützen? Am besten geht das via Steady .Ich danke Dir 😉

Den „Leben-Lieben-Lassen“- Podcast hörst Du überall, wo es Podcasts gibt. Ich freu mich auf Dich.

Spotify
  • Geführte Meditationen: Meine geführte Mediationen findest Du im Audioshop


Mein Geschenk für Dich: regelmäßige Inspirationen und Selbstcoachingtools für mehr Lebensfreude per E- Mail.

Mein Newsletter informiert dich über Themen der Selbstentwicklung und Selbsthilfe im Bereich Beziehung und Persönlichkeit, sowie über neue Artikel und Podcastfolgen.
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Kommentare sind geschlossen.