Reden allein hilft nicht- das Dilemma der Kommunikation in Beziehungen verstehen und im Gespräch Brücken zueinander schlagen lernen (Podcast)

Ich bin davon überzeugt, dass die meisten Beziehungen nicht an einem Mangel an Liebe sterben, sie sterben an mangelnder Kommunikation. „Wir sprechen gar nicht dieselbe Sprache“ ist ein verzweifelter Satz, den ich oft in der Arbeit mit Paaren höre. Deshalb ist das „Übersetzen“ zwischen den Partnern eine der wichtigsten Aufgaben, die ich als Beraterin in diesen Sitzungen übernehme. Und natürlich geht es dann darum, diese Übersetzung selbst zu lernen, um in die Welt des anderen einzutauchen. In diese Erfahrung möchte ich Dich heute mitnehmen, ich zeige Dir ein spannendes Wahrnehmungs-Experiment, dass ein echter Augenöffner ist und das  Du gerne mal mit Deinem Partner oder Deiner Partnerin ausprobieren kannst.


Kommunikation Beziehung


 

Gewinner und Verlierer in Streitsituationen, innere und äußere Realität

Wir leben zwar alle in einer Realität, aber wir erleben diese Realität als eine eigene innere Wirklichkeit, die sich sehr von der Wahrnehmung abweichen kann.

Befragt man Zeugen bei einem Kriminalfall, dann haben die einen einen mittelgroßen, braunhaarigen Mann mit Brille gesehen, die anderen einen großen Blonden mit brauner Jacke. Was uns in so einem Fall ganz normal erscheint, nämlich das in der selben Situation Menschen vollkommen andere Erfahrungen machen und sicher sind, dass sie recht haben- das stellt uns in unseren Beziehungen regelmäßig die Beine. Denn da passiert genau das Gleiche, aber wir wollen es partout nicht wahrhaben und kämpfen wie besessen darum, dass wir uns nur wir recht haben. Also muss der Andere falsch liegen. Und dieses Streiten und Kämpfen um das richtige „Richtig“ erzeugt Gewinner und Verlierer und zerstört auf Dauer die Basis der Beziehung.

Wie krass die Wahrnehmungsunterschiede tatsächlich sind, das zeige ich den Klienten in meinen Paarberatungen gerne mit einem kleinen Experiment. Du kannst das gerne mal mit Deinem Partner oder Deiner Partnerin nachstellen. Du brauchst dazu jeweils einen Zettel und einen Stift, ein handelsübliches Papiertaschentuch oder ein Stück Küchenrolle tut es auch, und ein Bild von einem Rohrschachtest. Das sind diese Bilder, die wie wahllose Tintenkleckserei aussehen.

Und dann geht’s los!

 

Wahrnehmungsexperiment zur Kommunikation in der Beziehung

Die erste Aufgabe, die meine Klienten bekommen heißt:


  • Zeichne ein Quadrat mit drei Geraden. Hier schauen mich meine Klienten staunend an. Wie soll ich das machen? Aber hier geht es nicht darum, dass man das auf eine bestimmte Weise macht. Mach es einfach so, wie Du das am besten umsetzen kannst. Vielleicht musst Du eine Weile darüber nachdenken, das ist okay.

 

  • Schaut nun auf das Bild mit dem Rohrschachtest. Was siehst Du? Schreibe es auf.

 

  • Fasst nun jeder das Taschentuch an und fühlt. Was spürst Du? Mit welchen drei Adjektiven lässt sich für Dich am besten beschreiben, wie sich das Taschentuch anfühlt? Schreibe auch die auf.

 

Und jetzt wird’s spannend: die Auflösung des Experiments ist meist erstaunlich. Und wahrscheinlich wird Dir, wird Euch das auch so gehen, wenn Ihr zusammen schaut, was Ihr aufgeschrieben habt.

  • Zeichne ein Quadrat mit drei Geraden.

Dafür gibt es viele Wege. Niemand hat gesagt, Du sollst NUR drei Geraden verwenden. Es können genauso gut vier sein. Du könntest auch das Quadrat auch an den Blattrand zeichnen und so tatsächlich nur drei Geraden verwenden. Und ich hab noch viele andere kreative Möglichkeiten zur Umsetzung dieser Aufgabe gesehen. Fakt ist, dass Du wahrscheinlich diese Aufgabe ganz anders gelöst hast als Dein Partner oder Deine Partnerin, weil Ihr jeweils einen anderen Erfahrungshintergrund mitbringt und der, ohne dass ihr das wollt oder beabsichtigt, bei der Erfüllung dieser Aufgabe mit reinspielt, so als wäre das das natürlichste der Welt.

 

  • Was siehst Du auf dem Bild?

Bei der Aufgabe zu beschreiben, was man auf dem Tintenklecksbild erkennen kann, sind es auch Eure verschiedenen Prägungen, die die Interpretation des Bildes beeinflussen und Euch so zu ganz anderen Möglichkeiten und Ideen kommen lassen. Es kommt relativ selten vor, dass Menschen hier zum gleichen Ergebnis kommen.

 

  • Was spürst Du?

Das Spüren des Taschentuches. Vielleicht hast Du notiert: weich, seidig, anschmiegsam. Dein Partner vielleicht: trocken, weich und leicht. Und jetzt überleg mal: Wer hat entschieden, wie sich dieses Tuch für Dich anfühlt? Hat Dich jemand überredet, hat Dich jemand gezwungen? Nein! Niemand entscheidet über Deine Gefühle, weil in Deinem Kopf nur DU bist. Niemand hat die Gefühle da hinein getan. Egal, was also der andere sagt oder tut, wir entscheiden und bewusst und unbewusst, welche Gefühle wir damit verbinden. Diese Erkenntnis bekommt besonders Gewicht, wenn wir uns daran in der nächsten Streitsituation erinnern.

Was will uns dieses Experiment also sagen? ist das Learning?

Es gibt nicht nur eine Wahrheit

Wir alle nehmen nicht die Wirklichkeit wahr, sondern wir machen uns ein inneres Abbild davon, so eine Art Privatwirklichkeit. Unsere ganze Vergangenheit, unsere Grundannahmen, unsere Glaubenssätze, unsere Erfahrungen und die Rückschlüsse, die wir daraus gezogen haben, schauen immer mit in die Welt. Auf diese Weise fügen wir ohne es zu merken, dem Erlebten gerne mal was hinzu. Zum Beispiel unterstellen wir unserem Partner im Streit eine Absicht, die dieser gar nicht hatte. Aber wir nehmen auch etwas weg, von dem was unser Gegenüber sagt oder tut, wenn das nicht zu unserer inneren Interpretation passt.

Das Wahrnehmungs-Experiment zeigt das wirklich anschaulich. Wir fügen dem Erlebten etwas hinzu und wir nehmen etwas weg. Wir interpretieren und halten diese Interpretation für die Wahrheit. Wir sortieren das Wahrgenommene in innere Schubladen ein. Und diese Schubladen haben wir aus früheren Erfahrungen gebildet. Wenn die Wahrnehmung nicht in die Schublade passen will, wird sie eben passend gemacht. Deshalb ist es im Schritt eins des Wahrnehmunsg-Experiments so, dass wir total begrenzt sind in unserer Vorstellung, wie man mit drei Geraden ein Quadrat zeichnen soll.

Und weil wir ja nicht merken, dass wir das tun, streiten wir dann um das richtige „Richtig“, weil wir sicher sind, dass das auf unserer Seite ist.

Jeder Mensch, auch unser Partner hat in seinem eigenen inneren Denk-, und Angstsystem recht. Denn für unser Gegenüber ist es „richtig“ und stimmig, was er oder sie wahrgenommen hat. Es geht also nicht darum, rechter zu haben, sondern darum gemeinsame Lösungen zu finden.

 

Willst Du Recht haben, oder Lösungen finden

Ist daher auch die Frage, die ich meinen Klienten stelle, wenn Sie aus dem Staunen über die Unterschiedlichkeit ihrer Wahrnehmungen und Lösungen bei diesem Experiment wieder rausgekommen sind. Denn was sie da erlebt haben, lässt sich eins zu eins auf die Themen in der Beziehung übertragen.

 

Erst wenn wir akzeptieren können, dass der andere ein anderes Verständnis, eine andere Ansicht über das haben darf, was in unserer Beziehung stattfindet, können wir anfangen uns wirklich zu verstehen. Vorher bestehen die Auseinandersetzungen meist darin, dem anderen seine Meinung wegnehmen zu wollen.

 

Und das erzeugt verständlicherweise Abwehr und Widerstand. Niemand lässt sich gerne seine Meinung wegnehmen. Wir ändern sie freiwillig oder wir bleiben dabei.

Genau deshalb ist ein echtes Interesse an der Ansicht der Partnerin oder des Partners so wichtig. Ohne erhobenen Zeigefinger, ohne Belehrung, ohne verdrehte Augen. Sogar dann, wenn uns die Meinung nicht gefällt. Das bedeutet wirklich Respekt, das ist echte Augenhöhe. „Ich sehe Dich, ich interessiere mich dafür, wie Du das siehst und ich bin an einer echten Lösung interessiert. Und weil Du mir wichtig bist, möchte ich verstehen, wie Du das siehst.“

So können wir Brücken schlagen und wirklich in die Erfahrungs- und Wahrnehmungswelt unserer Partner eintauchen, um diesen Menschen aus sich selbst heraus zu verstehen und nicht aus unserer Außenansicht. Und das verbindet unglaublich, denn alle Menschen wünschen sich von Herzen eins: Gesehen und verstanden zu werden, so wie sie sind.

 

Die Wahrheit hinter dem Ereignis- von der Ereignisebene zur Bedeutungsebene

Natürlich geht es auch darum, sich selbst auf diese Weise zu verstehen und sich selbst und der eigenen Wahrnehmung Ausdruck zu verleihen, damit wir verstanden werden können.

Ich empfehle meinen Klienten daher, weniger auf der Ereignis-Ebene miteinander zu reden, sondern auf der Bedeutungsebene. Wie Du es beim Wahrnehmungs-Experiment sehen konntest, ist es nicht das äußere Ereignis, auf das wir reagieren.

 

Wir reagieren auf die innere Bedeutung, die dieses Ereignis für uns hat. Und die Bedeutung, die wir in unserer Innenwelt den Dingen, Umständen und Erfahrungen geben ist sehr individuell und geprägt von unseren früheren Erfahrungen. Das kann man aber im Außen nicht sehen. Dort ist nur das Ereignis sichtbar. Genau deshalb verstricken wir uns ja miteinander in so unglaubliche Missverständnisse.

 

Ein einfaches Beispiel, dass ich schon mal in einer anderen Folge zur Kommunikation erzählt habe, aber das so herrlich plastisch ist, auch wenn es wie aus einem Sketch von Loriot anmutet:


„Mir ist kalt“, sagt die Frau zu Ihrem Mann, als beide abends gemeinsam auf dem Sofa sitzen und fernsehen. Der Mann geht zum Thermometer und sieht nach. „Es sind einundzwanzig Grad, das ist nicht kalt.“ Er setzt sich wieder hin.

Seine Frau sieht ihn enttäuscht an und sieht traurig aus. „Was habe ich denn jetzt schon wieder falsch gemacht?“, fragt er sich und starrt in den Fernseher. „Ich bedeute ihm gar nichts“, denkt die Frau, die sich eigentlich etwas Zuwendung oder ein Gespräch gewünscht hatte.

Beide fühlen sich unverstanden, ein typisches Kommunikationsmissgeschick, dass uns allen andauernd passiert. Um die Wahrscheinlichkeit des Verstandenwerdens und Verstehens zu erhöhen, ist es sinnvoll über die jeweils unterschiedliche Bedeutung des Erlebten zu sprechen.

Niemand kann raten, was wir meinen, was es uns bedeutet, wenn wir es nicht oder nur ungenau sagen. Und wenn wir nicht nachfragen, was es für unseren Partner bedeutet, werden wir ihn oder sie nie verstehen.


So kommst Du auf die Bedeutungsebene der Kommunikation

Auf der Bedeutungsebene zu kommunizieren ist wirklich einfach, wenn man das Prinzip und die Wichtigkeit des Ganzen verinnerlicht hat.

Das bedeute für mich ganz konkret: Ich gehe erstens nie davon aus, dass ich den anderen richtig verstanden habe, sondern ich frage nach: „Habe ich Dich richtig verstanden, dass…“ oder auch: „Bei mir kommt das und das an, habe ich Dich da richtig verstanden?“

Ich erwarte aber auch nicht, dass jeder einfach weiß, was ich meine. Ich versuche daher gleich, die Bedeutung die das Thema für mich hat, mitzutransportieren.

Und zweitens habe ich zutiefst verinnerlicht, dass es zu einer Frage viele Meinungen und Ansichten geben kann. Siehe Experiment. Und sollte ich es malkurz vergessen haben, werde ich ganz schmerzlich daran erinnert, Du kannst sicher sein.

Und so geht’s:


Ich möchte Dir das Ganze am Beispiel von Andrea erklären. Andrea liebt mit Felicitas ein ziemlich schönes Leben. Sie haben alles, was man sich vorstellen kann, aber sie können es nur schwer genießen, weil sie sich immer wieder so schlimm missverstehen, dass sie sich hart verletzen und die Kommunikation abreißt. Beide leiden dann. Andrea ist sehr durchsetzungs- und willensstark, sie hat in meinen Augen ein handlungstypisches Naturell.

Liebe zeigt sie vor allem über körperliche Nähe und Sex und nur beim Sex fühlt sie sich auch wirklich geliebt. Felicitas ist eher der emotionale, feinfühlige, empahtische Typ. Ihre Sprache der Liebe ist Zugewandtheit, emotionale Nähe und Austausch. Man kann sich vorstellen, dass sie auf diese Weise oft aneinander vorbeigefunkt haben.

Andrea beschwert sich, weil es nach Ihrer Meinung zu wenig Sex in der Beziehung gibt. Genauso sagt sie das auch und wirkt dabei hart und zugeknöpft. Sie ist verletzt, weil sie sich nicht geliebt fühlt. Das aber sagt sie nicht. Sie geht einfach davon aus, dass Felicitas doch wissen muss, was das für sie bedeutet.

Felicitas, als Beziehungstyp, sieht nur die Ereignis-Ebene, nämlich wie Andrea sich verhält. Hart, kritisch und fordernd. Die Bedeutung, wie es Andrea damit geht, sieht sie nicht und da es so anders ist als in ihrer Innenwelt, kommt sie auch nicht darauf, was das Verhalten bedeuten könnte. Felicitas ist sicher, dass die Härte Ablehnung bedeutet, dass Andrea sie nicht mehr liebt. Beide stecken fest in ihrem Leid und sind namenlos enttäuscht. Eine echte Pattsituation ist entstanden.

Jetzt bin ich als Übersetzerin gefragt. Ich schaue mit Andrea von der Ereignis, auf die Bedeutungsebene und helfe ihr, das  Franziska auch mitzuteilen. „Wenn wir keinen Sex haben“, sagt Andrea dann, „fühle ich mich verlassen und nicht geliebt. Ich wünsche mir mehr Nähe, weil ich Dich wirklich liebe und das auch körperlich spüren möchte.“

Vom Ereignis ausgehend, „Wir haben wenig Sex“, ist Andrea mit etwas Übung auf die Bedeutungsebene gewechselt, in dem sie ausdrückt, welche Gefühle und Bedürfnisse hinter dem Ereignis liegen und was ihr daran wehtut, um was es wirklich geht und was sie sich wünscht.“

Felicitas staunt und Tränen rollen über ihre Wangen. So sehr hat sich Andrea noch nie geöffnet. Felicitas ist unfassbar berührt. Andrea staunt über die Wirkung Ihrer Worte, hatte sie doch angenommen dass Felicitas das alles klar sein müssen.

Als wir dann auch noch Felicitas Bedeutungsebene in den Ausdruck bringen, liegen sich die beiden in den Armen. Auch für mich super berührend so ein Moment. Da sind sich zwei ganz nahe, weil sie sich ermöglicht haben, in die Innenwelt der jeweils anderen tief einzutauchen und sich in einer Tiefe zu verstehen, die sonst schwierig scheint. Und sie stellten fest, dass sie das Gleiche wollen, nur eben eine andere Ausdrucksform dafür verwenden.


Wenn Du mehr wissen möchtest, über die verschiedenen Naturelle, die Psychographie, mit der ich arbeite, oder über die Sprachen der Liebe, ich verlinke Dir die entprechenden Folgen und Artikel am Ende dieses Artikels.

Und ich möchte Dich ermutigen, es selbst einmal auszuprobieren und Dich mitzuteilen, in dem Du Deine innere Bedeutung mittransportierst.

Anstatt „Musst Du immer in Dein Handy schauen!“, könntest Du sagen: „Immer, wenn Du in Dein Handy schaust während ich Dir was erzähle, fühle ich mich ganz einsam. Ich bin dann gar nicht sicher, ob Du mir zuhörst. Dein echtes Interesse bedeutet mir wirklich sehr viel.“

Lass Deinem Gegenüber die Möglichkeit, Dich wirklich zu verstehen und sprich nicht nur über die Erfahrung, das Ereignis, sondern das was dabei in Dir passiert, wie es Dir damit geht, wie Du Dich fühlst, was Du Dir wünschst und was Dir wichtig ist.

Und frage immer mal nach:“ Was bedeutet das für Dich? Wie geht es Dir dabei?“

Das ist wirklich schon ein ganz großer Schritt auf dem Weg zur gelingenden Kommunikation und für Fortgeschrittene ist dann die GFK nach Marshal Rosenberg und das Vier-Ohren Modell von Friedemann Schulz von Thun der Next-Level Step.

Ich wünsche Dir spannende Erfahrungen, höre die Folge auch gerne nochmal mit Deinem partner an oder teile sie.

Und ganz wichtig: all diese Methoden funktionieren nur, wenn eine Bereitschaft dafür auf beiden Seiten besteht. Immer wieder bekomme ich Post, in der steht: „Ich habe diese tollen Folgen über Kommunikation angehört, aber mein Partner will das nicht hören. Was soll ich tun?“

Ehrlich gesagt, da kannst Du wenig machen. Vielleicht solltest Du überlegen,ob Du auf Dauer wirklich in einer Beziehung sein willst, in der es keine Bereitschaft gibt, aufeinander zuzugehen.

Kommunikation ist keine Einbahnstraße und Beziehung schon gar nicht!

Alles Liebe,  Deine Claudia

  • Persönlichkeitsentwicklung auf den Punkt gebracht
    September 9, 2022 by Lizzies Opinion from Germany

    Ohne viel Drumherum wird von Claudia erklärt und an Beispielen verfeinert, was den Menschen durch Gefühle, Umstände oder Schicksale belasten oder beflügeln kann. Es werden Ansätze und Bewältigungsstrategien beschrieben, die Situationen erleichtern oder verständlicher machen. Vielen Dank für den wertvollen Input und die kurzweiligen Beiträge - und die wohltuende Stimme!

  • Wenn Claudia spricht ...
    July 10, 2022 by Der-Schalltrichter from Austria

    .. ist es erstmal warm im Herzen. Es ist nicht nur die wunderbare Stimme, es ist das verbale Strahlen, das dabei maßgeblich ist. Das sie mir mit so manchem Thema aus dem oder tief in das Herz spricht, will ich nicht verheimlichen. Ich sage Danke und alles Gute!

  • Danke Claudia!
    July 8, 2022 by Sonnyshine0720 from Germany

    Was für ein schönes Thema 🙂 Besonders klasse unterwegs anzuhören, wenn man selbst wachsen möchte. Vielen Dank für diese großartigen Episoden

  • Inspirierend
    July 8, 2022 by MJoshi_ from Germany

    Interessante Themen mit Gedanken und Hinweisen die zum Denken anregen. Vielen Dank!

  • Ganz großes Kino
    July 7, 2022 by Zuckerjunkies - DiaPodcast from Germany

    Vielen lieben Dank für Deine wichtige Arbeit. Mach bitte weiter.

  • Ehrlich und ermutigend
    April 25, 2022 by Jakob Sichtbär from Germany

    Claudias Einblicke in die verschiedensten Themen sind immer spannend und inspirierend. Und so herrlich leichtbekömmlich, trotz tiefgreifender Themen.

  • Sehr wertvoll, interessant! und großer Mehrwert für alle Hörer. Klare Empfehlung!
    April 13, 2022 by SgP_90 from Germany

    Im Leben, lieben, lassen Podcast wird dir nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern du hast die Möglichkeit selbst aktiv zu werden. Claudia hat eine sehr angenehme Stimme, vermittelt Kompetenz und macht außerdem sehr viel Spaß zuzuhören. Klare Empfehlung.

  • Liebe!
    April 10, 2022 by Havi ☀️ from Germany

    Ein sehr schöner Podcast, den ich mir jede Woche anhöre. Liebevoll gesprochen, aktuelle Thematiken die schön ausgearbeitet sind und so verständlich, dass sie gleich umsetzbar sein können. Vielen vielen lieben Dank für deine Energie, deine Zeit und deine liebe!

  • Ein Podcast Rund um's Leben
    April 7, 2022 by TorBla from Germany

    Leben, Lieben, Lassen ist ein sehr schöner Podcast für alle die, die sich für Ihr eigenes Leben interessieren. Jede Folge ist sehr kurzweilig. Egeal ob unterwegs oder am Schreibtisch ein sehr guter Podcast!

  • Toll produziert!
    April 3, 2022 by radiofreak1985 from Germany

    Richtig schön gesprochen, super Mikro-Technik, einfach angenehm zu hören. Danke!

  • Mehrwert mit Tiefgang
    February 22, 2022 by ffm12 from Germany

    Mir wurde dieser tolle Podcast empfohlen und schon nach dem ersten Reinhören war ich begeistert. Nicht nur die sehr angenehme Stimme von Claudia, sondern insbesondere auch der klar strukturierte Mehrwert, machen diesen Podcast zu einem Hörerlebnis. Ich kann ihn jedem weiterempfehlen, der sich für Persönlichkeitsentwicklung und funktionierende Beziehungen interessiert.

  • Eben entdeckt und sofort Fan
    February 4, 2022 by Tremser327 from Germany

    So spannende Themen, die wirklich zum Nachdenken anregen. Vielen Dank!

  • Danke Claudia!
    February 3, 2022 by Juullliaaaaajules2356 from Germany

    So tolle und hilfreiche Tipps, ich höre deinen Podcast super gerne 🙂 Ich freue mich auf jede neue Folge. Klasse um zu mehr Selbstliebe zu finden.

  • Wahnsinnig toll Stimme, klasse Inhalte
    February 3, 2022 by Tima Roe from Germany

    Das A und O für mich als Podcast-Hörerin ist die Stimme. Und die ist hier so wahnsinnig toll, dass ich mir tatsächlich ein Hörbuch wünsche. So kann ich die wertvollen Impulse und Inhalte ganz wunderbar aufnehmen und genießen, auch, wenn mal unangenehme Themen angesprochen werden. Danke!

  • Wunderbare Themen
    February 3, 2022 by Kitty_47 from Germany

    Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, so viele interessante Themen! Danke. Die Stimme ist auch toll!

  • Super
    February 3, 2022 by _anonym_28091996 from Germany

    Sehr interessant 🙂

  • Hier können Konflikte gelöst werden
    December 3, 2021 by Silversdaler from Germany

    Mehrer Folgen zum Thema menschliches miteinander und Konfliktelösung. In Zeiten des Wandels und geforderter Anpassung an Berufswelt und unter der Menschen ist das ein Podcast mit sinnvollen Impulsen. Gruß Kai Schimmelfeder

  • Ein so wichtiges Thema
    December 2, 2021 by Laura Pfaffenbach from Germany

    Einfach, Einleuchtend und super gut Erklärt mit vielen hilfreichen Tipps

  • Interessante Themen
    December 2, 2021 by Goalgetterwoman from Germany

    Vielen Dank, liebe Claudia, für deine tolle Arbeit! Es macht Spaß zuzuhören und man lernt auch etwas dabei:)

  • Mega Stimme und super Input
    December 2, 2021 by Jil.L from Germany

    Danke dafür! Du hast mir wirklich mit deinen Folgen weitergeholfen. Bitte mehr davon 🙂

  • Toller Inhalt
    November 17, 2021 by It is me Eva from Germany

    Guter Inhalt zum Nachdenken und weiterentwickeln. Sich selber besser kennenzulernen. Zudem eine unglaublich tolle und angenehme Stimme. Höre ich mir sehr gerne an.

  • Ein toller Podcast der alle Hörer weiter bringt
    November 15, 2021 by SabrinaFlaus from Germany

    Claudia hat einen tollen Podcast mit einem echten Mehrwert. Sie bildet ihre Hörer durch viele tolle Impulse und teilt ihre Gedanken. Claudia führt u.a. tolle Wege zur Konfliktbewältigung auf und hilft der Stärkung des Selbstbewusstseins. Ich höre gerne zu, nehme für mich persönlich vieles mit und empfehle diesen schönen Podcast gerne weiter 🙂

  • Super Inhalte, tolle Stimme!
    November 13, 2021 by Arminia-Fan from Germany

    Super Inhalte, tolle Stimme!

  • Ein MUSS für jeden, der an der Entwicklung seiner Persönlichkeit arbeitet
    October 20, 2021 by airotkiva from Germany

    Liebe Claudia, ich verfolge deinen Podcast seit mehr als einem Jahr und bin so glücklich ihn und dich gefunden zu haben! Ich finde, du bist von Folge zu Folge mit der Zeit professioneller und noch besser geworden. Ich liebe alle deine Inhalte und sie verändern mein Leben sehr, da ich fast bei jeder Folge das Gefühl habe, du sprichst gerade über mich und über das, was mich bewegt. Ich danke dir, dass du dir die Zeit nimmst und die Energie, uns dein Wissen mitzuteilen und uns kostenlos (!!) zur Verfügung zu stellen. Mach weiter so, du bist genau richtig! Viele liebe Grüße aus Heilbronn Viktoria

  • Wiichtiger Podcast zu einem wichtigen Thema!
    October 7, 2021 by Jana Misar from Germany

    Ich liebe diese Podcast! Es sind immer wieder wertvolle und neue Impulse für mich und meine Partnerschaft dabei. Danke für Dein Wirken!

  • Wiederentdeckt und wieder gerne gehört
    October 7, 2021 by furchtbarkreativ from Germany

    Dieser Podcast habe ich schon vor einiger Zeit gehört, deshalb gibt es jetzt eine Bewertung beim Wiederentdecken. Danke für die tollen Inhalte 🙂

  • Spanned und interessant
    October 7, 2021 by ichbaue from Germany

    Super Themengebiet! Sollte jeder mal reinhören!

  • Klasse!
    October 7, 2021 by BeritJS from Germany

    Spannende Anreize zur Selbreflektion und sein Wohlbefinden zu bessern.

  • Toller Podcast
    October 7, 2021 by Judith Geiß from Germany

    für diejenigen, die sich mit ihrer eigenen Entwicklung beschäftigen. Weiter so!

  • Toller Podcast!
    September 3, 2021 by Ursula Kittner from Germany

    Danke für diese Neuentdeckung! Sehr angenehme Stimme, tolle Themen, ich freue mich aufs Zuhören.

  • Klassse Themen!
    September 3, 2021 by Stefan_HH from Germany

    Danke für diesen tollen Podcast! Habe ihn gleich abonniert.

  • Tolle Podcast Stimme!
    September 3, 2021 by Anika Bors | Podcastwonder from Germany

    Wow, tolle Stimme! Da höre ich gerne weiter. Wichtiges Thema und spannend aufbereitet. Freue mich auf weitere Episoden.

  • Ich mag mich selbst
    September 2, 2021 by Sansirion from Germany

    Claudia versteht es gut, dieses abstrakte Thema, sich selbst lieben und mögen, anschaulich rüber zu bringen. Sie gibt viele konkrete Tipps. Ein super Podcast

  • Ganz wunderbar!
    September 2, 2021 by Cop2021 from Germany

    Vielen Dank für diesen wunderbaren Podcast! Schöne Gedanken und Impulse für die Selbstreflexion!

  • Tolles Thema. Gut präsentiert.
    August 6, 2021 by Erfolgreich schreiben Podcast from Germany

    Wenn sich alle erstmal selbst lieben, können sie auch andere wahrhaft lieben. Doof nur, dass so viele Menschen sich selbst im Grunde gar nicht mögen. Irgendwas stört immer. Genau hier setzt der Podcast an. Verständlich erklärt, angenehm eingesprochen und viel Fachwissen. Reinhören lohnt sich.

  • Wichtige Fragen fürs Leben
    August 5, 2021 by ditmara from Germany

    Der Podcast bereitet das Thema Liebe

  • So wichtig
    July 9, 2021 by Katharina Sparkles from Germany

    Selbstliebe ist wichtig, um andere zu lieben - also umso wichtiger zu lernen, wie man das denn nun genau hinbekommt. Claudia leitet angenehm durch die Folgen, hat mir echt gut gefallen!

  • Super sympatisch
    July 8, 2021 by didih from Germany

    Bitte mehr davon! Vor allem das Thema Beziehung ist wichtiger denn je...

  • Alleine schon die Stimme…
    July 8, 2021 by RuSt_Cologne from Germany

    …zieht mich sofort tief in jede Episode! Doch das ist nur der erste Eindruck, denn zum Glück hat Claudia auch wirklich etwas zu sagen und das macht sie wunderbar in jeder Folge ihres Podcasts.

  • Super
    July 8, 2021 by Glücksclaudi from Germany

    Richtig klasse. Wer nicht gleich zum Therapeuten rennen will und gleichzeitig was für sich und seine Persönlichkeit weiter entwickeln will, der hört am besten direkt mal rein!

  • Beziehungen pflegen
    July 8, 2021 by Paul Misar from Germany

    Dieser Podcast enthält sehr wichtige Informationen und Tipps. Dabei wird jede Beziehung schöner. Vielen Dank.

  • Gute Impulse
    July 8, 2021 by PeterBluhm from Germany

    Sehr gut vorbereiteter und umgesetzter Podcast. Angenehme Stimme.

  • Top
    July 8, 2021 by Angie20050 from Germany

    Der Podcast gibt den ein oder anderen Denkanstoß

  • Inspirierend und Wertvoll
    July 8, 2021 by UnderdogXXX from Germany

    Schön wie hier Erkenntnisse und Know How geteilt werden! 🙂 Ein toller und bereichernder Podcast!

  • Super Podcast zum Thema Selfcare
    July 8, 2021 by ttt_toni from Germany

    Super Podcast, spannende Themen, tolle Tipps! Und das auch noch super gut produziert! Weiter so!

  • Tut gut
    July 8, 2021 by Stormbarb from Germany

    Sehr gut, wertschätzend und unterhaltsam, dazu vorgetragen von einer richtig angenehmen Stimme.

  • Hammer Stimme
    July 8, 2021 by Serpent.of.Yin from Germany

    Tolle Themen, hammer Stimme, inspirierende Frau!

  • Ein außergewöhnliches Audioerlebnis
    July 8, 2021 by Itunesiuk from Germany

    Ein sehr gut aufbereiteter Podcast. Thematisch und auch Qualitativ sehr interessant aufgezogen. Gefällt mir!

  • Beziehungen pflegen - wichtiger denn je
    June 4, 2021 by Kessy2017 from Germany

    In Zeiten, wo jede 2. Ehe gescheiden wird und wir keinen Überblick haben, wie sich das mit Lebensgemeinschaften verhält, ist es um so wichtiger seine Beziehungen zu pflegen. Nichts selbstverständlich nehmen. Danke sehr hilfreich.

  • Ich mags
    June 4, 2021 by Sabthe87 from Germany

    So schön um sich selber mal wieder ernst zu nehmen und zu Lieben. Oft vergessen wir im Alltag wie toll wir eigentlich sind 🙂

  • Die drei L's zum Thema Selbstliebe
    June 4, 2021 by Nicole_M. from Germany

    Dankeschön für deinen schönen Podcast.

  • Empfehlenswert
    June 3, 2021 by sabaworf from Germany

    Absolut verständlich lebensnah uns sehr zu empfehlen. Toller Podcast mit angenehmer Stimme.

  • Ich liebe diese Stimme
    June 3, 2021 by Patrickfromthejungle from Germany

    Einfach ein Genuss wie Claudia so leicht über doch sehr große Themen spricht. Hat mir viel Kraft gegeben

  • Ich hab dich gleich abonniert!
    June 3, 2021 by Sandkastengeflüster from Germany

    Einfach genial! Einfach reinhören dann wisst ihr was ich meine!

  • Auf den Punkt gebracht
    June 3, 2021 by Rs2509 from Germany

    Du hast eine sehr angenehme Stimme. Dadurch kommst dein wertvoller und klarer Inhalt sehr gut rüber. Dein Mehrwert ist klasse.

  • Super spannend
    June 3, 2021 by G. Krünelt from Germany

    Unbedingt anhören! Danke für die Einblicke.

  • Wow! Cool! Tolle Inhalte!
    June 3, 2021 by Anjalein2 from Germany

    Super hilfreich und wertvoll! Tolle Stimme und super inspierirend! Weiter so!

  • toller Input!
    June 3, 2021 by zeitautomat.com from Germany

    ein wunderbarer Begleiter in allen Lebenslagen…

  • Danke
    June 3, 2021 by Sun Gr from Germany

    So wertvoll dieser Podcast und ich nehme wirklich aus jeder Folge immer etwas für mich mit ☺️

  • Absolut empfehlenswert
    March 21, 2021 by Just VW from Germany

    Tolle lebensnahe Betrachtungen, pragmatische Ansätze für die Verbesserung von Lebensqualität & Zufriedenheit. Immer wieder Momente zum Schmunzeln. Super!

  • Soooo tolle Denkimpulse,...
    February 18, 2021 by Maria.Zi from Germany

    Vielen lieben Dank für Ihre tolle Podcastsendung. Ich höre Sie immer auf dem Weg zu Arbeit und ich hatte schon ganz viele erhellende Momente!!

  • Unfassbar gut - Stimme, Inhalt, Gesamtpaket!
    January 15, 2019 by annie.me from Germany

    Ich bin so froh, diese tollen Podcasts gefunden zu haben. Claudia hat eine Stimme, der man unbedingt zuhören möchte. Sie bringt die Themen so verständlich rüber und hat sofort Beispiele wenn man doch kurz überlegen muss. Die positive Art ist ganz wunderbar! Bitte bitte mach weiter so, liebe Claudia! Ich würde mich sehr freuen, wenn regelmäßiger neue Podcast hochgeladen werden.

  • Wow
    December 20, 2018 by *Lulilali* from Germany

    Die Stimme ist wirklich so angenehm, dass man gerne zuhört. Aber auch das Gesagte enthält so viel Wahres und Hilfreiches für jeden von uns, dass sich das Zuhören einfach lohnt! Ich kann mit Deiner Art Dich auszudrücken so viel anfangen, fühle mich verstanden und kann die Tipps so gut annehmen. Danke dafür! Nur eine ganz große Bitte hätte ich, mir geht es etwas zu schnell. Ich kann nur für mich sprechen, aber während ich versuche das Gesagte aufzunehmen und darüber nachzudenken, komme ich kaum mit! Mir würden ein paar kleine Gedankenpausen oder „Verschnaufer“ zwischendrin sehr helfen!

  • Tolle Lebenshilfe!
    July 24, 2018 by grimmixo1 from Germany

    Gut gesprochen und die einzelnen Aspekte sind stark und sehr hilfreich erklärt.

  • Mega Stimme!!!
    February 12, 2018 by Plachooo from Germany

    Zum Inhalt kann ich noch nicht viel sagen. Bitte bitte bei audible bewerben!!!! Mega gute Stimme!!! Unfassbar angenehm!

  • Sehr gut!
    April 2, 2017 by you yoi you from Germany

    Schöne Stimme, guter Inhalt

  • Super interessant
    November 27, 2016 by rumpelchen from Germany

    Die Beiträge sind gut gesprochen und absolut interessant Phantastisch sind die Entspannungsübungen. Hier sorgt besonders die wirklich warme und ruhige Stimme für viel Entspannung. Da happert es ja leider all zu oft bei anderen Sprechern. Kann ich nur empfehlen!

LINKS AUS DIESER EPISODE

HÖRERFRAGEN IM PODCAST

SUPPORT

  • Du fühlst Dich von meinem Podcast inspiriert und möchtest mich und meine gerne Arbeit mit einer Spende unterstützen? Am besten geht das via Steady .Ich danke Dir 😉

Den „Leben-Lieben-Lassen“- Podcast hörst Du überall, wo es Podcasts gibt. Ich freu mich auf Dich.

Spotify
  • Geführte Meditationen: Meine geführte Mediationen findest Du im Audioshop


Mein Geschenk für Dich: regelmäßige Inspirationen und Selbstcoachingtools für mehr Lebensfreude per E- Mail.

Mein Newsletter informiert dich über Themen der Selbstentwicklung und Selbsthilfe im Bereich Beziehung und Persönlichkeit, sowie über neue Artikel und Podcastfolgen.
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Kommentare sind geschlossen.