Der Trick mit dem Problemlösungsfilm- wie Du Klarheit findest und Abstand zu Deinen Problemen gewinnst (Radioversion)

“Das Problem besteht nicht darin, dass wir ein Problem haben”, sage ich oft zu meinen Klienten. Das Problem beginnt erst wirklich dann, wenn wir nichts damit machen, also keine Möglichkeiten finden, damit umzugehen und Lösungen zu entwickeln. So bleiben wir sprichwörtlich in unserem Problem stecken und fühlen uns machtlos und ausgeliefert. Wir stagnieren, nicht weil wir das wollen, sondern weil wir den Ausgang nicht finden und nicht erkennen können, wie wir uns in das Problem hineinmanövriert haben.


Lebenshilfe

Zum Anhören auf das Bild klicken

Manchmal blicken wir einfach nicht mehr durch, wenn es in unserem Leben schwierig wird, alles scheint chaotisch. Leiden wir, betrachten wir uns aus der Situation heraus, in der wir gefangen sind. Doch es gibt einen wunderbaren Trick, der uns erkennen lässt, was eigentlich schief läuft und wo der Ausweg ist. Ich möchte Ihnen eine einfache Methode zeigen, wie Sie Abstand zu Ihrem Problem einnehmen können und aus der Distanz heraus erkennen können, was Ihnen fehlt und wie

Sie das ändern können.

Dazu braucht es nur einen einfachen Perspektivwechsel. Dazu machen wir uns unseren eigenen “Problemlösungsfilm” Mehr zu diesem Trick verrate ich in dieser Podcastfolge.


 

Folge mir auf iTunes, Spotify, Soundcloud oder Stitcher & überall, wo es Podcast gibt.

Leben- Lieben- Lassen Podcast auf ITunes hören

Leben-Lieben-Lassen Podcast auf Spotify hören

Leben- Lieben-Lassen Podcast auf Soundcloud hören

Leben-Lieben-Lassen Podcast auf Stitcher hören

 

Noch mehr Selbstcoachingtools und geführte Mediationen findest Du zum Download in meinem Audioshop. Wenn Du gerne in einem persönlichen Coaching an diesem oder einem anderen Thema arbeiten möchtest, vereinbare hier Dein kostenfreies Kennenlerngespräch.

Natürlich findest Du mich auch auf YouTube und Facebook.

Kommentare sind geschlossen.