Die innere Skala- ein kleines Selbstcoachingtool mit großer Wirkung (Radiosendung)

Wer sich verändern oder etwas bestimmtes in seinem Leben erreichen will, braucht zuerst einmal eine genaue Vorstellung davon, wo er jetzt genau steht. Erst wenn ich mir bewusst werde über den Status quo, habe ich einen wirklichen Bezug zu meinen Zielen und wie weit ich noch davon entfernt bin oder auch wie nahe daran. Die innere, intuitive Skala ist ein wertvolles Selbstcoachingtool, dass uns dabei unterstützen kann. Mehr dazu in diesem Mini-Podcast.


Innere Skala Selbstcoaching

Zum Anhören auf das Bild klicken

Kennen Sie schon den “Leben-Lieben-Lassen”-Podcast auf Apple Podcasts und Spotify?

In Coaching und Beratung haben sich dabei Skalierungen bewährt und auch Sie können diese wunderbar einfache Methode für sich nutzen

Skalierungen werden vor allem dann angewendet, wenn etwas nicht objektiv messbar ist, wie beispielsweise Verhaltensänderungen oder emotionale Zustände oder der Zustand Ihrer Beziehung.

Die üblicherweise gebräuchliche Skala ist die von Null bis Zehn. Der Wert 10 steht in der Regel für die maximale, der Wert 0 für die minimale Ausprägung des jeweils untersuchten Begriffs oder Zustands.

Wenn Sie also beispielsweise geduldiger werden wollen, schätzen Sie zunächst ein, wo Sie aktuell stehen. Stellen Sie sich  eine Skala von 0 – 10 vor  und überlegen Sie dann, wie der Zustand bei 0 aussieht, also sehr geduldig und bei 10, der größten nur vorstellbaren Ungeduld. Und nun fragen Sie sich intuitiv, wo Sie sich mit Ihrer eigenen Ungeduld auf dieser Skala stehen? Antworten Sie am besten spontan.

  • Und Ihre Beziehung? Wenn Sie an Ihre Partnerschaft denken, was glauben Sie wo stehen Sie dann auf einer Skala von 0 bis 10, wenn 0 im Beziehungskeller ist und 10 so schön, wie Sie sich Beziehung nur vorstellen können. Ist es eine 7 oder 8? Dann dürften Sie recht zufrieden sein. Was aber wenn Sie sich bei 2 oder 3 fühlen? Dann können Sie sich fragen, was dazu führt, wie lange das schon so ist und welche Folgen das für Sie und Ihr Leben hat.
  • Was müsste passieren, damit Sie sich bei 7 oder 8 oder sogar noch besser fühlen könnten?
  • Wann haben Sie sich in Ihrer Beziehung schon einmal bei 9 oder 10 gefühlt? Mit was hing das zusammen? Wie glauben Sie fühlt sich Ihr Partner auf dieser intuitiven Skala?

 

Sie merken schon, die intuitive Skala hat vielfältige Verwendungsmöglichkeiten für persönliche Standortbestimmungen und für Veränderungsprozesse in allen Bereichen Ihres Lebens. Außerdem bilden Skalierungen eine gute Möglichkeit, sich mit anderen auzutauschen. Natürlich können wir  in unserem Leben nicht jeden Tag auf 10 stehen, aber wenn Sie es tun, dann sollten Sie sich diese Highlight- Momente auch bewahren.

Deshalb habe ich einen wunderbaren Vorschlag für Sie, diese Momente zu sammeln. Schaffen Sie sich ein Beziehungs-Glücksglas an.

Bei mir ist es eine große, bauchige Vase aus Glas. Immer, wenn ich einen besonders schönen Moment mit meinem Mann erlebe, so im 9- er oder 10-er Bereich, schreibe ich das schöne Erlebnis auf einen kleinen Zettel und verwahre diesen im Glücksglas. Ist das voll nach einigen Monaten, holen wir die Zettel heraus und freuen und noch einmal an schönen gemeinsamen Erlebnissen, an Komplimenten, Erfahrungen, Geschenken und so weiter. Dieses schöne Ritual allein ist schon ein richtiger 10-Moment auf der intuitiven Skala.

Ich kann nur empfehlen, das nachzumachen, diese schönen Momente zu sammeln. Macht Spaß, kostet nichts und macht glücklich.

Natürlich gilt das nicht nur für Beziehungen. Sie können die schönen Momente auch für Ihre Familie, Ihren beruflichen Erfolg, Ihre Gesundheit und viele andere Bereiche des Lebens machen. Ich wünsche Ihnen dabei viel Freude.

Herzlichst, Ihre Claudia Bechert- Möckel


 

Folge mir auch zum “Leben-Lieben-Lassen”- Podcast auf Apple Podcast, Spotify, Soundcloud, YouTube oder Stitcher & überall, wo es Podcast gibt.


Listen on

Noch mehr Selbstcoachingtools und geführte Mediationen findest Du zum Download in meinem Audioshop.

Wenn Du gerne in einem persönlichen Coaching an diesem oder einem anderen Thema arbeiten möchtest, vereinbare hier Dein persönliches Kennenlerngespräch.

Natürlich findest Du mich auch auf YouTube und Instagram & Facebook.und im neuen Kanal “Leben Lieben Lassen”auf Telegram.

Hören kannst Du mich auch in der Meditations-App “Insight Timer” mit ausgewählten Meditationen und Podcasts.

Das Neuste von “Leben-Lieben-Lassen” gibt für Dich per Mail in meinem monatlichen Newsletter. Trag Dich am besten gleich hier ein.

Ich freue mich auf Dich. Liebe Grüße, Claudia

Hier geht´s zur Newsletter-Anmeldung:


Mein Geschenk für Dich: regelmäßige Inspirationen und Selbstcoachingtools für mehr Lebensfreude per E- Mail.

Mein Newsletter informiert dich über Themen der Selbstentwicklung und Selbsthilfe im Bereich Beziehung und Persönlichkeit, sowie über neue Artikel und Podcastfolgen.
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Kommentare sind geschlossen.