Die Jahreszeiten der Liebe- was Sie über die Phasen einer Beziehung wissen sollten(Radiosendung)

Da lernt man jemanden kennen, verliebt sich Hals über Kopf und findet sich bald schon in einer traumhaften Beziehung wieder, die bis ans Lebensende hält und immerzu romantisch ist. Wie, das gibts nur im Film, sagen Sie? In Ihrer Beziehung haben Sie das ganz anders erlebt? Stimmt! Und das ist auch ganz normal, also nicht Ihr Fehler. Nur in Hollywood Filmen beginnt das Happy End, wenn sich zwei gefunden haben. Im realen Leben bleibt keine Beziehung wie sie am Anfang war. Sie entwickelt sich, ob wir wollen oder nicht. Mehr zu den Phasen der Beziehung in diesem Mini-Podcast.


Phasen der Beziehung

Zum Anhören auf das Bild klicken

Kennen Sie schon den “Leben-Lieben-Lassen”-Podcast auf Apple Podcasts und Spotify?

Es gibt Jahreszeiten der Liebe, man kann sie auch als Phasen bezeichnen und nicht jede Beziehung schafft es, alle diese Phasen zu erleben. Am Anfang ist es immer das Gleiche: wir haben nichts als Schmetterlinge im Bauch, haben den wunderbarsten Menschen der Welt getroffen und glauben, von nun an für immer miteinander glücklich zu sein. Diese erste Phase der Beziehung dauert 3 bis 18 Monate und ist sehr entscheidend für die spätere Stabilität der Partnerschaft, denn hier wächst das Paar zusammen.

In der zweiten Beziehungsphase nehmen wir die rosarote Brille ab und sehen plötzlich Eigenschaften und Verhaltensmuster, die wir zuvor an unserer Partnerin bzw. unserem Partner nicht wahrgenommen haben. In dieser Phase nehmen wir unseren Partner genauer unter die Lupe und entdecken immer mehr Eigenschaften, die uns nicht gefallen.

In diesem Moment sehen wir zwar noch das Verbindende, aber auch das Trennende. Kritik zu üben fällt in dieser Phase  immer leichter.

Die dritte Beziehungsphase ist nicht gerade besser als die Zweite. Das Anderssein des geliebten Menschen wird mehr und mehr zum Problem. Man verstrickt sich immer wieder in Macht-, Revier- und Konkurrenzkämpfe. Keiner von beiden will klein beigeben und jeder will in dieser Phase das letzte Wort haben.

Waren wir anfangs sicher den richtigen Partner für das Leben gefunden zu haben, so sind wir uns jetzt nicht mehr so sicher. In dieser Phase trennen sich die meisten Paare. Leider!

Denn am Ende dieser Beziehungsphase wartet auf beide etwas ganz wunderbares und elementar wichtiges für die zukünftige Beziehung: Beide können den Partner so akzeptieren, wie er ist. Nicht nur mit seinen Stärken – auch mit seinen Schwächen.

Spätestens in der vierten Phase der Beziehung weiß man genau, wie der Andere beschaffen ist und wie er tickt. Die Machtkämpfe sind vorbei und man setzt nun die Energie für die eigene Persönlichkeitsentwicklung ein.

In dieser Beziehungsphase sieht man sich zwar als Paar, man versucht aber auch genug Raum für sich selbst zu finden ohne dabei den Zusammenhalt aus dem Auge zu verlieren. Es kehrt Ruhe ein in der Partnerschaft und es herrscht tiefes Vertrauen.

Die fünfte und letzte Phase der Liebe, ist die schönste, tiefste und vertrauteste Beziehungsphase. Wer hier angekommen ist, kann ohne Masken, Projektionen und Täuschungen von wahrer Liebe sprechen. Leider wird diese wunderschöne Phase heute immer seltener erreicht. Immer häufiger trennen sich Paare in den ersten drei Beziehungsphasen, weil es ihnen an Verständnis und Akzeptanz fehlt.

Egal, in welcher Phase Sie gerade stecken- es gibt immer einen Weg weiterzumachen, wenn beide wollen…

Herzlichst, Ihre Claudia Bechert-Möckel


 

Folge mir auch zum “Leben-Lieben-Lassen”- Podcast auf Apple Podcast, Spotify, Soundcloud, YouTube oder Stitcher & überall, wo es Podcast gibt.


Listen on

Noch mehr Selbstcoachingtools und geführte Mediationen findest Du zum Download in meinem Audioshop.

Wenn Du gerne in einem persönlichen Coaching an diesem oder einem anderen Thema arbeiten möchtest, vereinbare hier Dein persönliches Kennenlerngespräch.

Natürlich findest Du mich auch auf YouTube und Instagram & Facebook.und im neuen Kanal “Leben Lieben Lassen”auf Telegram.

Hören kannst Du mich auch in der Meditations-App “Insight Timer” mit ausgewählten Meditationen und Podcasts.

Das Neuste von “Leben-Lieben-Lassen” gibt für Dich per Mail in meinem monatlichen Newsletter. Trag Dich am besten gleich hier ein.

Ich freue mich auf Dich. Liebe Grüße, Claudia

Hier geht´s zur Newsletter-Anmeldung:


Mein Geschenk für Dich: regelmäßige Inspirationen und Selbstcoachingtools für mehr Lebensfreude per E- Mail.

Mein Newsletter informiert dich über Themen der Selbstentwicklung und Selbsthilfe im Bereich Beziehung und Persönlichkeit, sowie über neue Artikel und Podcastfolgen.
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Kommentare sind geschlossen.