Warum Inspiration für unser Leben so wichtig ist und wie Sie mehr davon bekommen (Radiosendung)

Kennen Sie schon den “Leben-Lieben-Lassen”-Podcast auf iTunes und Spotify?

„Und täglich grüßt das Murmeltier…“, das Leben vieler Menschen verläuft in den immer gleichen Bahnen. Nicht wirklich glücklich, aber auch nicht direkt glücklich. Irgendwie so „lala“- nicht Fisch, nicht Fleisch- das Leben plätschert so vor sich hin. Häufig fehlt es diesen Menschen an Inspiration. Mehr dazu in diesem Mini-Podcast.


Inspiration Lebendigkeit

Zum Anhören auf das Bild klicken

Inspiration verleiht unserem Leben Sinn, unseren Erfahrungen Lebendigkeit, Freude und Begeisterung. Fühlen wir uns inspiriert, wird aus dem Grau in Grau des routinierten Alltags eine farbenfrohe Landschaft des Lebens voller neuer Entdeckungen.

Inspirierend kann alles sein, wenn wir unseren Geist dafür öffnen: ein neuer Gedanke über ein altes Problem, ein Sinnspruch auf dem Kalender, ein Mensch, der Sie begeistert, ein Buch zu einem für Sie spannenden Thema, ein Song im Radio, der Sie berührt oder ein Zitat, wie sie häufig in sozialen Netzwerken gepostet werden, das Sie anspricht.

Es kommt dabei nicht auf die allgemeine Bedeutung der Sache an, die Sie inspiriert, es kommt auf die ganz persönliche Message an, die Sie daraus für sich entnehmen,  ein Inhalt, der zu Ihrer Inspiration wird.

Schenken Sie dem, was Sie anspricht, was Sie berührt, interessiert, begeistert- kurz: dem, was Sie finden will, ein wenig Ihrer Aufmerksamkeit, auch wenn Sie vielleicht im Moment gerade Wichtigeres zu tun haben. Beobachten Sie, was diese Inspiration in Ihnen auslöst und was Ihnen das Leben damit sagen will. Unsere Energie folgt der Aufmerksamkeit, das, mit was wir uns beschäftigen nimmt mehr Raum in unserem Leben ein.

Also macht es sehr viel Sinn, zu wählen, mit was wir unseren Geist beschäftigen wollen, was für uns Bedeutung haben soll- anstatt, es einfach zufällig geschehen zu lassen.

Das Fernsehen, die Nachrichten, soziale Netzwerke und unzählige andere Menschen hinterlassen jeden Tag Ihre Gedankenspuren in uns. Wenn wir nicht achtsam sind, werden so die fremden Gedanken unserer eigenen. Oft genug sind es bedrückende, wenig motivierende, ja sogar destruktive Gedanken und Inhalte.

Umso wichtiger ist es, unseren Geist auch mit Dingen zu füttern, die uns beleben, Mut machen, uns anstoßen. Inspiration ist alles, was uns beseelt, was uns glücklich macht. Etwas, dass uns Anleitung für Veränderung geben kann, weil wir auf diese Weise anfangen können, über die jetzige Situation hinauszudenken und eine neue Perspektive einzunehmen.

Folgende kleine Schritte können helfen, mehr Inspiration in Ihr Leben zu bringen.

Beschäftigen Sie sich mit Themen und Lebensbereichen, die Sie schon lange interessieren. Probieren Sie regelmäßig neue Dinge aus, machen Sie auf dieser Weise Erfahren, die Sie noch nie gemacht haben. Sprechen Sie mit Menschen, die Sie noch nicht kennen. Lesen Sie ein Gedicht und denken Sie darüber nach. Suchen Sie nach Zitaten und Sinnsprüchen und fragen Sie sich, was das mit Ihnen zu tun hat. Hören Sie Musik oder betrachten Sie Kunst, folgen Sie Ihrer Begeisterung. Sie ist das Navigationssystem zur Inspiration.

Es liegt an uns, die Inspiration in unser Leben zu holen, in dem wir offen dafür werden und so in jedem Tag neu unsere Lebendigkeit zu erfahren.

„Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.“ So sagte es Johann Wolfgang von Goethe. Er wusste, warum.

In diesem Sinne, lassen Sie sich inspirieren und inspirieren Sie andere.

Herzlichst, Ihre Claudia Bechert-Möckel

Hier können Sie den Artikel als Mini-Podcast hören.

Mehr zum Thema Inspiration und Lebensfreude lesen Sie hier.


 


Folge mir auch auf iTunes, Spotify, Soundcloud oder Stitcher & überall, wo es Podcast gibt.

“Leben- Lieben- Lassen – Podcast auf iTunes hören

“Leben-Lieben-Lassen”- Podcast auf Spotify hören

“Leben- Lieben-Lassen”- Podcast auf Soundcloud hören

“Leben-Lieben-Lassen”- Podcast auf Stitcher hören

 

Noch mehr Selbstcoachingtools und geführte Mediationen findest Du zum Download in meinem Audioshop.

Wenn Du gerne in einem persönlichen Coaching an diesem oder einem anderen Thema arbeiten möchtest, vereinbare hier Dein persönliches Kennenlerngespräch.

Natürlich findest Du mich auch auf YouTube und Facebook.

Ich freue mich auf Dich. Liebe Grüße, Claudia

Kommentare sind geschlossen.